Kiss Ge 4/4 I

Mehr
10 Monate 1 Woche her #21209 von Pekri 59
Pekri 59 antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Ich gehe immer noch von Juni/Juli aus. Ist es früher, freue ich mich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #21434 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo,

auf der Homepage ist die Betriebsanleitung für die Ge 4/4 I veröffentlicht.
Die hat tatsächlich einen Rauchgenerator...von ESU.
Nachdem ESU es nicht schafft, ausser AUX1 und 2 andere Funktionsausgänge für ihren Rauchgenerator zu schalten, gehen diese zwei Ausgänge, die man doppelt für Fernlicht belegen könnte für den Rauchgenerator verloren.
Bin gespannt wie die Fernlichtschaltung gelöst wird, mit der bei ESU vorhanden Dimmschaltung nur die zwei unteren Lampen anzusteuern? Im Original hat die Ge 4/4 I nach der Revision die unteren zwei Lampen mit Fernlicht.

Der ESU LS5XL hat für mich den Nachteil, Verdampfer geht nur an AUX1 (+2), Ausgänge sind nur bis AUX10 verstärkt.
Unter diesem Aspekt bietet der Zimo MS990 mehr, Elektronik für den Verdampfer auf dem Dekoder mit zwei Ausgängen, 13 verstärkte Ausgänge, 6 Servoausgänge. Nachteil, Eigenschaften der Funktionsausgänge sind nicht so umfangreich und mehrfach zu belegen.

Über den Sinn eines Verdampfers in einer Elok kann man geteilter Meinung sein. Grundsätzlich sind alle angebotenen Rauchöle gesundheitsschädlich und kondensieren irgendwo auf Gleisen und Fahrmaterial.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #21435 von thend
thend antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Mal eine Frage für Dummies wie mich: Wozu braucht eine E-Lok einen Rauchgenerator? Ist das Bremswiderstand, der so heiß wird, dass er qualmt?

Besten Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her - 5 Monate 3 Wochen her #21436 von mibema
mibema antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Steht drin, "Vakuumpumpe" oder auch Luftsauger genannt, die RhB hat 2 Bremssysteme, und die sog. "Saugluft" ist eben nicht so gefährdet gegen einfrieren wie Druckluft. Benötigt aber verstärkte Schläuche damit die sich nicht zusammenziehen. 

Wieso die Lok nun aber rauchen müssen.....beim Original dürfte einfach Druckluft benutzt  werden bzw. die abgesaugte Luft ausgestoßen werden, deren Abluft man eigentlich nicht sieht. 

Man muss nicht alles verstehen.

Grüße
Michael
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Letzte Änderung: 5 Monate 3 Wochen her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #21437 von felixt
felixt antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Ist halt ein Luxus-Feature, was man schön bei den Ausstattungsmerkmalen auflisten kann.

Ich vermute, dass die Hersteller davon ausgehen, dass bei High-End-Modellen die Nachfrage ziemlich preisunelastisch ist, meiner Einschätzung auch weitgehend zu recht. Da ist es vor allem wichtig, die finanzkräftigen Sammler dazu zu bewegen, sich noch mal ein paar Loks zu kaufen, auch wenn sie die in ähnlicher Form schon im Regal stehen haben.

Also die erste Ge 4/4I mit Rauchgenerator; wenn's zwei Käufer überzeugt, hat's wahrscheinlich seinen Zweck erfüllt. Und die Kosten werden halt eingepreist, das wird umgekehrt vermutlich niemanden in der Zielgruppe abschrecken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #21438 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo,

also wirklich innovativ wäre ein Verdampfer auf Wasserbasis mit Ultrschallvernebler gewesen, das käme dem Original schon näher (Luft, Druckluft ggf.verdampftes Kondenswasser) als "Petroleumnebel".
Die Lok soll ja lt. meinem Händler diese Woche aufschlagen. Dann wird man ja sehen ob neben der "Vakuumpumpe" betriebsrelevante Details richtig umgesetzt wurden.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden
Powered by Kunena Forum