Kiss Ge 4/4 I

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #21548 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo Martin,

ich hab den Smoker beim Fachhändler getestet. Maximal 2ml einfüllen /ist ziemlich pfrimelig (2ml Spritze mit Injektionsnadel).
Oben Verschluss gut zumachen, damit das Rauchöl am Unterboden rauskommt (dauert einige Zeit). Das Rauchöl (Petroleumbasis) schlägt sich am Unterboden nieder.
Hätte mir da eher einen Ultraschallvernebler mit dest. Wasser vorgestellt.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #21549 von khim
khim antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo Rene,
ich finde es absolut in Ordnung wenn Herby über seine Beobachtungen und Erfahrungen berichtet. Warum soll er gegangen werden ??
Wem es nicht passt muss das nicht lesen oder sich ein anderes Forum aussuchen wo viel leeres Stroh gedroschen wird und man sich an Spur G Spielzeug erfreut.
Also Herbert mach weiter
Gruss Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #21550 von khim
khim antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo,
die Beschreibung der roten und der grünen Lok sind etwas unterschiedlich. 
Bei der grünen gibt es die Maschinenraumbeleuchtung auf F19, bei der Umbauversion gibt es das nicht, macht auch keinen Sinn.
In der Beschreibung sind die Funktionen F 17,18,19 nicht beschrieben, jedoch sind sie belegt.
Eine wichtige Besonderheit fehlt zur Einstellung der Stromabnehmer. Ich muss sie etwas tiefer in der oberen Position einstellen damit ich keine Beschädigung der Stromabnehmer an meiner Tunnelausfahrt bekomme, es sieht auch besser aus. Mühsam habe ich in der ESU Beschreibung die CV's gefunden. Es sind für den vorderen Panto die CV386-392 und für hinten die CV394-400. Auch die ESU Decoderbeschreibung ist etwas mühselig zu verstehen.
Allgemein werde ich die Funktionsbelegungen beider Ge4/4 I noch verändern denn Kurvenquitschen Rangiergang und Zugansagen brauche ich nicht und können nach hinten gelegt werden. Aber den Schaffnerpfiff und das Warnsignal werden ich nach vorne legen. Abgesehen davon gehören Bahnhofsansagen nicht in eine Lok sondern in das Bahnhofsgebäude.
Gruss Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Pekri 59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #21551 von thend
thend antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hey Herby,

ich lese deine Beiträge hier sehr gern.
Auch wenn ich aufgrund von Zeit- und Platzmangel und fehlendem Mut nicht alles nachbasteln werde, ist es doch toll zu lesen, wie man aus einem tollen Modell ein noch besseres machen kann. Und manches davon ist sogar ziemlich wichtig, die Sicherung z.B.

Schönen Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #21553 von 1er
1er antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo Herby,

lass Dich von Intoleranz nicht entmutigen.

Schade, dass sowas dann auch noch geschrieben wird.
Nicht gut für ein Forum. Ist ja eh schon recht wenig los hier ...

VG
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #21555 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo,

alle, die an einem originalen Fernlicht interessiert sind und auf den Smoker verzichten können:
Es müssen dann zwei Leitungen auf AUX 1 und 2 umgelötet werden. Den Stecker zieht man dann am besten aus der Smokerplatine.
 
Bei meiner Bernina habe ich Aux3 auf 2 und Aux10 auf 1 gelötet.
Die Ausgänge Licht vorne, hinten, Aux1, Aux2 setzt man in der Variante 1 bei der Helligkeit auf 31, in der Variante 2 in der Helligkeit auf 5, Aux7 und 8 ebenfalls auf 5.

Ein ESU Konfigurationsschema sieht dann ggf. wie folgt aus:
 

Ich schalte mit
F0 Beleuchtung 3+1
F1 Rücklicht 2xrot
F2 Fernlicht
F3 Führerstand
F9 Rangiermodus
F12 3xrot bds.
F19 2xweiß 1xrot
F21 Licht hinten aus
F22 Licht vorne aus

3x rot bds. entspricht nicht dem Original (da nur auf einer Seite), ich benutze es aber vorläufig um abgestellte Loks im Schattenbahnhof zu markieren.

Grüsse

Herby

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum