Kiss Ge 4/4 I

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #21534 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
gemeint sind Schrauben in Edelstahlausführung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #21535 von 1er
1er antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
wo erhältlich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #21536 von hesch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #21537 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo,

so schaut das Innenleben der Ge 4/4 I aus:
 

Servoantrieb:
 

Dekoderplatine:
 

Chassis:
 

Smoker mit eigener Elektronik (verbraucht 2 Funktionsausgänge)
 

Die Verkabelung ist gut strukturiert, nur leider keine farbigen Litzen, das erschwert die Leitungsverfolgung. Der Smoker - na ja wers braucht...Vorsicht beim Umdrehen der Lok, falls er gefüllt ist, der Gummitrichter dichtet nicht vollständig ab und das Rauchöl tritt innen aus. Der Rauch soll nach unten austreten, deshalb muss die Einfüllöffnung geschlossen sein. Mit der Zeit wird sich aber wahrscheinlich das Petroleumkondensat unten in der "Detaillierung" niederschlagen.
Was fehlt ist eine elektronische Sicherung zwischen den beiden Drehgestellen.

Frohe Festtage

Herby

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von hesch.
Folgende Benutzer bedankten sich: mibema

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #21539 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo,

die in der Betriebsanleitung (MOD) ist die Pinbelegung nicht stimmig
 
Weiss re hinten ist zweimal vorhanden, Rot unten rechts hinten ist nicht vorhanden, eine Maschinenraumbeleuchtung ist bei dieser Version nicht vorhanden.

Grüsse

Herby

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #21540 von hesch
hesch antwortete auf Kiss Ge 4/4 I
Hallo,

bei den ersten Fahrtest (Chassis allein) zeigten sich Probleme, die bei der Ge 4/4 II vorhanden, bei der Ge 4/4 III aber zum Teil schon behoben waren.
Bei Einfahrt in eine Steigung kommen Räder und stromführende Leiterbahnen dem Boden des Führerstendes sehr nahe (hier durch gelbes Papier simuliert). Wenn der Lack abgescheuert ist führt das zum Kurzschluss.
 

Beim Überfahren einer Kuppe hat das Drehgestell kaum genug Spielraum zum Pendeln aus der Horizontalen, die vorderen Räder heben leicht ab. Trotzdem kommen die hinteren Räder dem Chassisboden gefährlich nahe (Problem wie bei der Ge 4/4 II - Kurzschluss).
 
Problem ist, das die Bodenausschnitte nicht wie bei der Ge 4/4 III grösser sind, um einen Radkontakt zu vermeiden.
 

 


Vergleich Ge 4/4 III
 

Grüsse

Herby

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von hesch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.189 Sekunden
Powered by Kunena Forum