Kiss Brockenlok Erkenntnisse

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #20165 von Marius
Ich finde gerade jetzt gäbe es schon sehr gute LEDs, vorallem in 0603 und 0805er Bauform.

Wir haben in der Firma selber welche bei denen man neben Glühlampen keinen Unterschied der Lichtfarbe mehr sieht. Man darf nur nicht jede beliebige 0603er Led kaufen kaufen.

LG, Marius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #20166 von khim
Hallo Nick,
da hat Herby schon gezeigt wie die Platte aus dem Kessel zu entfernen ist, eine furchtbare Fummelei.
Aber wer hat denn erzählt dass es sich um 1,5 Volt Birnchen handelt? Es sind definitiv 5 Volt Birnchen, habe das mit einer Spannung von 5 Volt getestet.
Die Platine bekommt ca. 15 Volt vom Decoder und reduziert die Spannung auf 5 Volt. Werde bei Kiss um eine Ersatzplatine anfragen.
Gruss Klaus  
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #20167 von veni
Also wenn die Platine aus 15V die 5V erzeugt, dann kann man ruhig auch die Module von Massoth nehmen.
zB. 
www.ebay.de/p/26036921332
Ich habe sie selber in einer Lok drin, was zusammen mit Goldcaps den Vorteil hat, dass die Lämpchen nie flackern bzw. Intensität absenken, wenn die Lok kurzzeitig keinen Kontakt hat, was bei 24V Lämpchen der Fall ist.
Nick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #20168 von khim
ich habe auch schon überlegt die drei Birnchen in Reihe zu schalten um diese blöde Elektronik zu vermeiden.
Gruss Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #20169 von hesch
Wobei sich mir nicht erschliesst, warum man nicht die 5V vom Dekoder nimmt. Und dann gibt es hinten wohl auch einen Spannungsteiler, wie kommt man an den ran?
Zwei Mails an den Kiss Service zur Öffnung der Lok sind bis jetzt unbeantwortet geblieben.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #20170 von Marius
So, ich habe meine Lok jetzt mal vorne geöffnet. Genau das selbe Thema, die Platine ist kaputt gegangen, die Lämpchen sind jedoch in Ordnung.
Ich weiß echt nicht warum Kiss die Lampen am U+ anschließt und nicht ein Lötpad weiter am 5V+, aber naja. Scheinbar hält die Platine entweder die ca. 17V vom Decoder nicht aus, oder irgendwelche Spannungsspitzen schießen die Platine ab.

Ich habe jetzt die drei Birnchen in Serie geschaltet und mit einem 50 Ohm Widerstand richtung U+ und einem 50 Ohm Widerstand richtung Licht vorne gesichert um auch Kurzschlüsse über das Gehäuse abfedern zu können falls mal was sein sollte.

Was mir danach aufgefallen ist: Die Lichter meiner Lok flackern immer leicht wenn sie Fährt oder der Servo gerade umsteuert. Komischerweise ist das jedoch bei den Frontlampen jetzt weg, oder so stark reduziert, dass es mir nichtmehr auffällt.

Ich weiß nicht genau was diese rote Platine macht, jedoch ist es meiner Meinung nach nicht sinnvoll...

Grüße, Marius
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Marius.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden
Powered by Kunena Forum