Das RhB Krokodil wird 100 Jahre alt

  • khim
  • khims Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
5 Monate 2 Wochen her #19599 von khim
Hallo,
das Führerhauslicht muss bei der Fahrt ausgeschaltet sein. Das hat LGB richtig gemacht!
Eine andere Geschichte ist die Dokumentation. Weder LGB mit dem mfx noch Kiss mit ESU liefern eine komplette Liste der CV. Leider auch nicht zum runterladen. Beim ESU kann man es mit dem Programmer noch regeln.
Gruss Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #19600 von thend
Interessantes Thema hier, ich mag diese direkte Gegenüberstellung Kiss - LGB.
Hab das schon bei der Dampflok (keine Ahung, wie jetzt hieß) in Magazinen und im Internet verfolgt.

Habe mir die Fotos von Leroy angesehen. Ich finde die Detaillierung beim LGB Kroko irgendwie ein bisschen besser als bei Kiss.
Dafür hab ich aber den Eindruck, dass die Proportionen der Fenster des LGB-Krokodils nicht stimmen. Kann das sein? Die Frontscheiben z.B. kommen mir irgendwie zu flach vor.

Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
5 Monate 2 Wochen her #19601 von RhB_HJ

khim schrieb: Hallo,
das Führerhauslicht muss bei der Fahrt ausgeschaltet sein. Das hat LGB richtig gemacht!
Eine andere Geschichte ist die Dokumentation. Weder LGB mit dem mfx noch Kiss mit ESU liefern eine komplette Liste der CV. Leider auch nicht zum runterladen. Beim ESU kann man es mit dem Programmer noch regeln.
Gruss Klaus


Genau deshalb fährt bei uns das Meiste mit der Däppen/ZIMO Kombo.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #19602 von hesch
Das war schon bei der LGB Ge 6/6 II ein echtes Ärgernis. Man kann nur mit der CS3 einiges an Funktionen umlegen, selbst mit dem Märklin Programmer sind die ab Werk verbauten mfx-dekoder nicht zugänglich.
Also mehr oder minder friß oder stirb, so akzeptieren wie es ist oder anderen Dekoder einbauen. Schwierigkeit ist dabei, das viele Funktionen gar nicht vom mfx selbst, sondern von "Satellitenelektronik" bewerkstelligt werden.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #19603 von a.cadosch
Also "müssen" tut da gar nichts. - Auch erlässt keine EVU (Eisenbahn Verkehrs Unternehmung) oder das BAV (Bundesamt für Verkehr) Vorschriften, wann der Lokführer die Führerstandbeleuchtung (Schweizer Loks haben kein Führer - Haus. sondern einen Führerstand) nutzen darf und wann nicht. Daher kann man die Führerstandbeleuchtung in der Nacht oder im Tunnel dafür nutzen, den Gegezug zu grüssen, aber auch wenn einem etwas auf den Boden gefallen ist, kann jederzeit Licht gemacht werden...

Daher sollte sie am Modell auch nicht automatisch beim Stillstand angeschaltet und beim Anfahren wieder gelöscht werden, sondern eine manuelle Funktion sein, die der Modellbahner jederzeit nach belieben betätigen kann. Eigentlich wäre auch Fahrrichtungsabhängig falsch, kann man aber gerade noch aktzeptieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Wochen her #19604 von hola6900
Vielen Dank für die Beiträge, die alle keine Antwort auf meine Frage beinhalten. Ich will erstens keine Elektronik entfernen und eine andere einbauen, noch benötige ich eine andere Steuerung. Mit meiner LENZ-Zentrale kann ich alle CV's in der Lok ansprechen, wenn ich wüßte, in welcher Zeile die Steuerung des FS-Licht abgelegt ist. Ich brauche auch keine Bahnvorschriften, sondern möchte, daß in meiner Lok das FS-Licht bei Anfahrt erlischt. So einfach wäre mein Problem.
LG Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden
Powered by Kunena Forum