Probleme mit LGB Krokodil 23407

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #20899 von LGB-Luggi
So, mein Krokodil ist wieder zurück aus der Reparatur. Märklin hat es beim zweiten Versuch immer noch nicht hinbekommen die schlagende Blindwelle zu tauschen, obwohl ich diesesmal extra noch einen Brief mit einer detaillierten Mängelbeschreibung beigelegt habe. Sind die wirklich so unfähig?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #20900 von thend
Das ist echt ärgerlich. Hast du überlegt nochmal anzurufen und zu fragen, wie das sein kann?

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #20902 von LGB-Luggi

Das ist echt ärgerlich. Hast du überlegt nochmal anzurufen und zu fragen, wie das sein kann?
Ja, habe gerade mit der Reparatur Abteilung direkt telefoniert. Ich bekomme jetzt die Teile zugeschickt, da ich keine Lust habe das Ding wieder zu Märklin einzuschicken. Theoretisch könnte ich jetzt laut geltendem Recht den Kaufpreis mindern, allerdings weiß Ich nicht, wie sich das genau verhält, da ich die Garantie ja über den Hersteller und nicht über den Händler abgewickelt habe. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #20903 von LGB-Luggi
Falls ich nächste Woche auf der Spielwarenmesse in Nürnberg den Produktmanager treffen sollte werde ich diesen natürlich mal damit konfrontieren. 
In dem Faden zu den LGB Neuheiten gibt es dazu ja auch einen interessanten Erfahrungsbericht eines anderen Users

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #20906 von mibema
Ich könnte mir vorstellen, was Du zu hören bekommst: 
"Einzelfall"  ;)

So ist es bislang jedem von uns gegangen. :(

Das ist nicht von ungefähr ein so genanter "running-gag"
​​​​​​​

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #21457 von LGB-Luggi
Kurzes Update nachdem die LGB aktuell wieder abgebaut im Keller steht:
nach ewigen Telefonaten mit dem Kundenservice und Beschreibung der beschädigten Teile am Fahrwerk habe ich dann paar Wochen später einen Brief bekommen, waren natürlich die falschen Teile. Verstehe bis heute nicht, wieso Märklin das bei zweimaligem Werkstattaufenthalt nicht gebacken bekommen hat die Teile zu tauschen…

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden
Powered by Kunena Forum