kiss Brockenlok Kolbenschutzrohr- Wie richtig montieren?

Mehr
3 Monate 4 Tage her #20085 von veni
Die beigelegten Kolbenschutzrohrkits bieten keine eindeutige Montagelage.
Wie ist es richtig? Egal wie  man das beigelegte Teil dreht und wendet, mit dem Original stimmt es nicht überein, siehe Detailbilder. Was nun?
Egal wie? Naja, eigentlich egal, oder doch nicht?
Nick

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Tage her - 3 Monate 4 Tage her #20088 von Thomas99716
Hallo Nick,
ist doch ganz einfach, die beiden runden Teile zur Seite.
Die 4 Schraubenköpfe nach oben, von Kiss wurde eben eine etwas andere Bauform gewählt.
Und ganz wichtig, vor dem einschrauben das Gewinde im Zylinder durch nachschneiden von der Farbe befreien, oder das Gewinde am Kolbenstangenschutzrohr etwas abfeilen, ansonsten besteht die Gefahr des Abbrechens.
Viel Erfolg Thomas
Letzte Änderung: 3 Monate 4 Tage her von Thomas99716. Grund: Rechtschreibung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Tage her #20089 von veni
Also du meinst, dass man von oben gesehen diese Seite sieht?
 So ist es jedenfalls "ästhetischer"..
Ich frag so blöd deswegen, weil anders herum hätte die Laufachse mehr Platz zum Ausschwenken.
Man könnte es aber auch in der hier gezeigten Lage von unten etwas abfräsen. 
Mit M2 Gewindeschneider habe ich es gleich am Anfang bearbeitet, sonst könnte man es gar nicht einschrauben.

Grüße

Nick 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Tage her - 3 Monate 3 Tage her #20090 von Thomas99716
Nik, wo siehst du auf deinem Bild, die von mir beschriebenen 4 Schraubenköpfe ?
Diese Seite ist auch wenn es nicht ästhetisch ist, natürlich unten.
Wenn du mehr Seitenfreiheit brauchst, besteht auch die Möglichkeit die Kolbenstangenschutzrohre mittels neuer Bohrung, weiter nach außen zu setzen, dies hat auch LGB so gemacht,
Grüße Thomas
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Tage her von Thomas99716.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Tage her #20092 von veni
Leider zu spät: ich habe es bereits so abgefräst dass die von mir gezeigte Seite oben ist. 
Grüße

Nick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
3 Monate 3 Tage her #20094 von khim
Hallo,
eine gute Möglichkeit ist eine Versetzung der Kolbenschutzrohre nach aussen. Das vordere Führungsloch auf 1,7 mm aufbohren und dann ein 2mm Gewinde reinbohren. Aber vorsichtig arbeiten damit weder der Bohrer ( schrittweise um 0,1mm aufbohren) sowie die Gewindebohrer abbrechen. 
Mit der Feile das Führungsteil von hinten bearbeite und so geht es gerade noch durch den Radius 3.

Gruss Klaus

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Pekri 59, aqyswx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden
Powered by Kunena Forum