Sanierung KISS Ge4/4-I erste Serie

Mehr
1 Monat 1 Woche her #20114 von hesch
Wie hast Du das mit den Zahnrädern gelöst?

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #20115 von mibema

Wie hast Du das mit den Zahnrädern gelöst?

Grüsse

Herby
Mit neuen Zahnrädern, die mir ein Freund angefertigt hat, der meinen Post las und sich zu meiner Überraschung gemeldet hat. Hoffentlich kann er diesen Prototyp auch anderen anbieten, das würde doch eine gewisse Ruhe in die "KKC" bringen........


(KISS-Kunststoff-Community...)  ;)

diese Lok hier hat er auf jeden Fall gerettet, ohne ihn sähe es mehr als dunkel aus für das Teil. 

Viele Grüße
Michael


 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #20116 von mibema
Hier kommen die Bilder von den einzelnen Bauphasen der Lok, das die Getriebe nach altbekannter Sitte und unter Verwendung alter, noch kunststoffhaltiger Wattestäbchen saniert wurden, versteht sich ja von selbst und kann im Bodensatz des Forums nachgelesen werden. 

 

 

 

 

 

 

 



Neu ist auf jeden Fall, das diese KK-Lok nun Stromabnehmer-Antriebe hat, das passt so gerade. 

Neu:
- "Zahnersatz" in den Getrieben
- Massoth Pantoantriebe
- Massoth XLS-ONB mit Spezialsound (2 mal Pantogeräusch)
- DIETZ DSE-F3 für die Pantoantriebe
- DIETZ DSE-F8 für alle Lichtfunktionen
- Powercap Maxi von Massoth
- alle Lichtplatinen und motherboard neu. 
- Verkabelung neu. 

Hat Spaß gemacht, aber wie anfangs gesagt, nix für Angsthasen, das war richtig viel Arbeit. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #20117 von mibema
weiter geht's:


 

 

 

 

 



Ach ja, ein "Siggi" ist natürlich auch zugestiegen. 

Viele Grüße
Michael
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #20118 von mibema
Feintuning der Schläuche etc. kommt noch, dazu braucht es gutes Licht und ruhige Hände...

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #20122 von stifi
Schöne Lok, schöner Umbau - gratuliere. Ich hatte mein Exemplar vor vielen Jahren schon verkauft, habe aber noch zwei Ge 6/6 II der ersten Ausgabe. Schon kurz nach dem Kauf hat KISS hier Achsen mit Messing-Zahnräder zugesendet, das war vorbildlich gemanagt. Achsen raus, Achsen rein, Achsen zurücksenden.

Was mir gerade noch ins Auge sticht ist der sehr schmale Pufferteller, da habe ich zur Säge gegriffen und aus Messing neue Puffer inkl. Hülsen erstellt. Diese Änderung trägt nochmals sehr deutlich zur besseren Optik bei.

Weiterhin gute Fahrt mit der Lok :)

RhB um 1990, als noch ohne Taktfahrplan gefahren wurde, letzte grüne Loks sowie GmP mit Ge 6/6 I verkehrten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden
Powered by Kunena Forum