Sanierung KISS Ge4/4-I erste Serie

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #20126 von mibema

Was mir gerade noch ins Auge sticht ist der sehr schmale Pufferteller, da habe ich zur Säge gegriffen und aus Messing neue Puffer inkl. Hülsen erstellt. Diese Änderung trägt nochmals sehr deutlich zur besseren Optik bei.

Weiterhin gute Fahrt mit der Lok :)
Wie oben gesagt, Feintuning kommt noch.....da gibt es so viele feine Sachen von MBS Langula ;) 
Muss man nicht selber machen, montieren genügt. :)

Viele Grüße
Michael
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #20128 von stifi

Muss man nicht selber machen, montieren genügt. 
 
Schon, aber bei dieser Lok könnte gerade das nicht klappen, da der Puffer in "einem Stück" mit dem Drehgestell ist. Vielleicht hilft also doch nur, zur Säge zu greifen ;) 

RhB um 1990, als noch ohne Taktfahrplan gefahren wurde, letzte grüne Loks sowie GmP mit Ge 6/6 I verkehrten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #20152 von mibema

Muss man nicht selber machen, montieren genügt. 



 
Schon, aber bei dieser Lok könnte gerade das nicht klappen, da der Puffer in "einem Stück" mit dem Drehgestell ist. Vielleicht hilft also doch nur, zur Säge zu greifen ;) 
Dem war bei dieser Lok nicht so, einfach Pufferteller abziehen, kurzes Zwischenteil aus Rundmaterial anfertigen, und dann alle Teile der Serie "aSadF" einstecken bzw. festkleben. 

Geht doch wie ich dachte, prima. 

 

Eventuell bekommt sie noch ein paar Fresnel-Linsen verpasst, aber später. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von mibema. Grund: Ergänzungen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden
Powered by Kunena Forum