RhB Ge 4/6 353 von TL45

Mehr
1 Woche 4 Tage her #21805 von Wilco
Hoi Michael,

Hat Andreas nicht mal was gepostet von andere Kuppelstangen?
Oder war das nur Photoshop.

Und hat sich noch etwas getan wegen der glänzende Santos?

Vriendelijke groet,
Wilco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #21807 von mibema
Photoshop, und ungewohnt schlecht ;) 

....Perspektive der "neuen Stange" stimmt nicht mit derjenigen der Lok überein. 
Da gibt es hier aber ganz andere Photomontagen ;)

Die Pantographen meiner Lok glänzen hell silbern. Mehr kann ich dazu nicht sagen. 

Grüße
Michael
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #21808 von mibema
Und da kommt sie, die berüchtigte Bilderflut....

Am Samstag gekauft, gleich seziert. 



 

 

 



Fortsetzung folgt.... ;)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #21809 von mibema
weiter geht's: 

 

 

 



Gut zu sehen das Getriebe mit einer Richtungsumkehr, gut gemacht. Die Räder sind geschraubt mit kleinen TORX-Schrauben, die Achsen in Kugellagern geführt die wiederum in Klemmvorrichtungen sitzen. 

Grüße
Michael
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #21810 von mibema
Wer bei der Demontage der "Gestänge" wild mit  dem üblichen LGB 6er Sechskant schraubt und glaubt, er habe das Gewinde doll gedreht.....der sei beruhigt: 
Leg den 6-Kant weg und ziehe beherzt mit zwei Fingern an der "Schraube", es sind Kunststoff-Clips. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #21811 von mibema
Und jetzt wird auch der Druckfehler verraten, der TL45 passiert ist:
Am schwarzen Fahrzeugrahmen sind unter den Türen (und den verschlossenen auf der anderen seite) eine römische "I" bzw eine römische "II" aufgedruckt. 

Leider symmetrisch, sodas nun jedes Kopfende der Lok links eine "I" hat und rechts eine "II"......

Somit war es etwas schwer die Lok wieder richtig herum zu montieren. 

Also; "I" ist das Ende wohin die Schrägstange zeigt, "II" ist das Ende wohin auf dem Dach der große rote Widerstand zeigt. 

So, nun weiter mit dem Digitalisieren. Die Führerhausrückwände sind mir zu dünn, die biegen sich unter dem Druck der Türfedern durch. siehe Bilder

Da geht noch was. 
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden
Powered by Kunena Forum