KISS HG 4/4

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
1 Monat 1 Woche her #18626 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf KISS HG 4/4

khim schrieb: Zitat: Deine „Fakten“ zweifle ich gar nicht an, sie interessieren mich nur nicht!

.................................
Übrigens Kritik als Gesülze abzutun ist schon sehr überheblich. Nur alles in den Himmel heben kann man nur wenn man blind ist oder vom Hersteller gesponsert wird. Also komm mal runter oder halt die Klappe.
Gruss Klaus


Ja es hat sich in den 22 Jahren - seit meinem Umstieg von H0m auf 2m - recht wenig geändert. Früher wurde nur auf eine andere Zielscheibe geschossen und das Verhalten der "Jubelperser" unterschied sich in keiner Beziehung. ;) :whistle:

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #18629 von Gisly II
Gisly II antwortete auf KISS HG 4/4
Ich freue mich das die Leute noch temparament haben und Feuer im Arsch. Was eine spannende Woche wo doch nur jemand mal sagt was viele denken. Und recht hat er ja auch noch .Sowas aber auch. Darf er überall kunttun nur nicht hier und über Kiss?
Also, wers nicht hören will soll bitte ruhig sein.
Weil zum Thema passt es ja.
Bitte mehr davon.
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #18630 von hesch
hesch antwortete auf KISS HG 4/4

thend schrieb: Also: Ich habe den Kragen dieser kleine Distanzhülse soweit flacher gemacht, dass ich die Schraube festziehen konnte, ohne dass die Kupplung geklemmt hätte.


Hallo Thomas,

Dein Weg hat mich auf eine neue Idee gebracht. Ich habe jetzt auf die von Dir gezeigte Innenhülse unten etwas Zinn aufgelötet und dann entsprechend abgefeilt, so dass die Schraube festsitzt aber nicht die Kupplung klemmt.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #18631 von thend
thend antwortete auf KISS HG 4/4
So geht es natürlich auch.

Freut mich, wenn ich auch mal helfen konnte :)

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #18655 von hola6900
hola6900 antwortete auf KISS HG 4/4
Ich habe mir eine ZR-Teststrecke von 3,6 m eingerichtet und habe nach der Einfahrt in die Zahnstange mit der FT6 den Sound des Triebwerks eingeschalten. Dieser ertönt allerdings nur ca. 5 Sekunden und danach ist nur der allgemeine Fahrsound zu hören. Ist dieses Phänomen bei anderen Nutzern ebenfalls vorhanden oder hat dies nur meine Lok.P.S. Ein Vorschlag aus der Technikabteilung KISS- CH hat leider keinen Erfolg gezeigt.LG Horst

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 5 Tage her #18657 von hesch
hesch antwortete auf KISS HG 4/4
Das ist bei mir genauso. Ich bin auch noch nicht genau draufgekommen, wie das im ESU-Dekoder programmiert ist.
Die Lok hat ja einenSensor für die Radumdrehungen, dann wäre doch die technisch beste Lösung gewesen einen zweiten Sensor am Zahnradantrieb anzubringen...
Fährt die Lok in die Zahnstange veringert sich die Geschwindigkeit (Rangiermodus) und das Zahnstangengeräusch kommt dazu.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.270 Sekunden
Powered by Kunena Forum