LGB 32520 RhB Personenwagen 2. Klasse

Mehr
8 Jahre 10 Monate her - 8 Jahre 10 Monate her #1258 von Pedro
Hallo,
habe von meinem Händler die Mitteilung bekommen, dass der Wagen Nr. 32520, RhB Personenwagen 2. Klasse grün, soeben ausgeliefert worden sei. Die Händler welche die Bezahlung der georderten Wagen ausgelöst haben, sollten diesen nun im Sortiment haben. Aber Vorsicht, bei einigen kann das dauern, bis die Zahlung und folglich die Lieferung erledigt ist, also sich zuerst telefonisch erkundigen.

Mal schauen, ob es Händler gibt, welche den Wagen aufgrund des günstigen Wechselkurses (SFr./Euro) den Preisvorteil an die Kundschaft weitergeben, oder diesen in die eigene Tasche stecken, z.B. in der Autobranche und anderen Euro-Import-Artikeln, wird der Wechselkurvorteil schon seit Monaten weitergegeben. Ob und wenn überhaupt dies auch bei unserem Hobby nachvollzogen wird, wissen die Götter.
MfG. Peter
Letzte Änderung: 8 Jahre 10 Monate her von Pedro.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her #1280 von mibema
Peter schrieb:

.... den Preisvorteil an die Kundschaft weitergeben..


Also ich habe meinen nun, und der Preis war mehr als fair.
Ein tolles Modell! Hat auch die neueste Lichtelektronik, in die man sofort (wenn man will) einen 8FL-Decoder einstecken kann.

Viele Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her #1285 von Pekri 59
Ja Peter, das frage ich mich auch. was ich weiss ist, dass meine bestellte Gem dem Euro Kurs angepasst wird. Ich finde dies sollte mehr als fair sein. Ich der Schweiz versteht man teilweise die Preispolitik nicht. Geht der Dollar runter, gehen die Preise rauf, geht er rauf, so steigen die Preise. So ist es vor allem im Musikbereich mit den amerikanischen Marken Gibson, Fender, Gretsch usw. so. Ich hoffe aber, das die Importeure und Händler dies auch weitergeben. Von LEMATEC, welche auch Modellautos importieren, weiss ich, dass sie die Preise der Modelle nicht, oder zumindest bis heute nicht weitergegeben haben. Der Import von Deutschland ist für kleinere Mengen wegen dem Zoll und den hohen Portokosten nicht unbedingt günstiger, ausser man hat jemand der die Sachen in die Schweiz bringt. Bei teureren Produkten kann sich ein Import aber schon lohnen. Schon deshalb hoffe ich,dass die Händler die Kursgewinne teilweise weitergeben. Ich kaufe alles in der Schweiz. Importiere nur, was ich nicht erhalte.

Grüsse von Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her #1286 von Knut
Peter schrieb:

Mal schauen, ob es Händler gibt, welche den Wagen aufgrund des günstigen Wechselkurses (SFr./Euro) den Preisvorteil an die Kundschaft weitergeben, oder diesen in die eigene Tasche stecken, z.B. in der Autobranche und anderen Euro-Import-Artikeln, wird der Wechselkurvorteil schon seit Monaten weitergegeben. Ob und wenn überhaupt dies auch bei unserem Hobby nachvollzogen wird, wissen die Götter.
MfG. Peter


Wir hatten/haben das Problem mit dem Wechselkurs auch, allerdings US $ zu Cdn $.
Vor Jahren war der kanadische Dollar bis zu 65 cent US gesunken, ist aber dann dis zu 1,05 Dollar US gestiegen und pendelt jetzt um die 95 bis 97 cent US.
LGB Produkte waren in Canada schon immer so um 30% teurer als in USA auch wenn man den Wechselkurs ausgleicht - bei anderen Sachen kommt es auf den Hersteller an ob der seine Preise anpasst.
Händlerpreise liegen dann wieder zwischen 50 und 100% des vorgeschlagenem Preis vom Hersteller - auch in der Gartenbahn Branche. Sieht man besonders deutlich bei Aristocraft.
In der Schweiz und auch in Deutschland scheinen die Preise nicht so drastisch zu schwanken - da scheint schon ein Rabatt von 10% erfreut aufgenommen zu werden, hier muß der Rabatt über 30% liegen sonst bekommt man vom Kunden nur ein müdes Lächeln.

Zurück zum LGB 32520 - hat vielleicht jemand ein gutes Bild des Modells welches er für die Gartenbahn Datenbank beisteuern kann/ Grösse sollte mindestens 1200 pixel breit sein, von der Seite etwas schräg aufgenommen daß man etwas von der Vorderseite und vom Dach sieht, und natürlich scharf und richtig belichtet damit die Farben auch stimmen, wenigstens einigermassen. Den Text kann iuch dazu schreiben.

Grüße aus Canada wo mir schon vor Halloween heute Abend graut - 240 oder so Kinder zwischen 17:00 und 20:00 Uhr, habe mich schon mit Bergen von Schokolade und Candies eingedeckt.

Knut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her - 8 Jahre 10 Monate her #1287 von a.cadosch
Hier ein Bild zu diesem Modell:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 8 Jahre 10 Monate her von a.cadosch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her #1288 von Pekri 59
Das wurde ein sehr schöner Wagen. den muss ich mir unbedingt anschaffen. Nun, was schöne Bilder so bewirken können. B) ;)

Grüsse von Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.262 Sekunden
Powered by Kunena Forum