Kiss RhB Ge 6/6 II 2. Serie Rahmenproblem

Mehr
1 Woche 6 Tage her #14214 von Marius
Schönen Abend an alle.

Ich habe diese Woche bei meiner Ge 6/6 II der 2. Serie beim mittleren Drehgestell eine Stromabnahme nachgerüstet und dabei festgestellt, dass der Rahmen leichte Risse aufweist (der Lack ist teilweise schon länger abgeblättert).

Ich kenne dieses Verhalten bis jetzt nur bei H0 Modellen unter dem Namen Zinkpest.

Jetzt zu meiner Frage: Hatte schon jemand dieses Problem und falls ja, gibt es einen Tauschrahmen, bzw. Drehgestelle?

Achja, bevor ich es vergesse: Gibt es eine Möglichkeit bei der Lok auf einer Seite die Kupplung auszubauen und dafür einen geschlossenen Schneeräumer einzubauen?

Schöne Grüße,
Marius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
1 Woche 6 Tage her - 1 Woche 6 Tage her #14215 von RhB_HJ
Hi Marius,

Ja die leidigen Bodenplatten.
Zum Teil wurden Ersatzplatten ausgeliefert, so weit mir bekannt ist aber keine nach Übersee.
Trotzt Nachfragen bei der Firma KISS gab es bisher nur Vertröstungen und auf die letzte email noch nicht mal eine Antwort.
Das zieht sich nun schon seit 2015/01/12 dahin, alles in allem also vier Gartenbahnsaison ohne die "705".
Dass meine Begeisterung sich in weit kleineren wie minimalen Grenzen hält ist klar
:angry: :angry:

PS zu dem Thema gibt es einen ellenlangen Thread hier im Forum.


.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von RhB_HJ.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #14216 von hesch
Hallo,

dazu gibt es lange Diskussionen.
Siehe u.a. hier:
Neue Bodenplatten
In meinen Augen ist das Problem gelöst, die Stahlplatten sind Spitze, man muss aber selbst etwas handwerkliches Geschick besitzen, es ist nicht vollständiges Plug´n´Play.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #14217 von mibema
Also das mit den Bodenplatten ist gelöst, und die Getriebeblöcke haben alle Risse, das sind aber Spannungsrisse vom Abkühlen. Zinkpest an Getriebeblöcken habe ich noch nicht gesehen. und will das auch nicht künftig tun.

Viele Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #14219 von Marius
Vielen Dank für die Antworten.
Warum auch immer habe ich das schon vorhandene Thema nicht gefunden. Scheinbar habe ich nicht richtig gesucht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #14220 von mibema
Hier noch der Umbaubericht, seit dem Forum-update ist der link nicht mehr aktuell, aber nun

hier zu finden.

Viel Erfolg, die Bilder klemmen noch....einzeln unten ansehen.

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden
Powered by Kunena Forum