Das Grauen hat ein Ende.....

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #11206 von mibema
Ab heute vormittag fährt auch meinen erste KISS-Lok, nach 3 Jahren Standzeit, wieder. die 704 \"Davos\" mit Scherenpantos.

Ich habe den Umbau gleich genutzt, um den MASSOTH-XLS-P upzudaten auf Firmware 3.70 und dem aktuellen Soundfile, ein Genuß!

Schleicht seidenweich wie ein Panther und der Sound, lastabhängig und auch sehr realistisch.
Kein Vergleich zum Auslieferzustand.

Der Umbau hat bei mir länger gedauert, aber das lag ein meiner \"Vollausstattung\" die ich der Lok hatte seinerzeit angedeihen lassen, da musste mechanisch natürlich alles wieder so bearbeitet werden, wie ich es auch bei den Gußplatten getan hatte.

Viele Grüße

Michael
P.S: Habe Fotos vom Umbau gemacht, \"einst und jetzt\" oder Bodenplatten alt/neu... ;)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #11207 von mibema
Hier ein paar \"Impressionen\":

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



So, Lackierung des mitlleren DG und Endmontage folgt später.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #11211 von mibema
So, der Rest:

Neu grundiert und lackiert:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Lastprobefahrt mit 2 Reinigungswagen mit Gewichten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Da sind wir wieder : :)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das sah auch schon mal ganz anders aus.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



wichtig beim Wegpacken sind die beiden kleinen Styro-Klötze gegen die Puffer, sonst gibt es kapitale Transportschäden ! :woohoo:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #11227 von mibema
Zwei-einhalb Jahre liegen zwischen den beiden Aufnahmen, der Schwesterlok 703 bei der bei mir der Schaden offenbar wurde, und der 704 die ich dann sofort untersucht hatte.

Jetzt fährt wenigstens die eine wieder, die 703 kommt dran, wenn es wieder Platten gibt. Sie ist etwas komplexer, weil bei der 703 auch alle Getriebe abgeblättert sind, und das neu lackieren braucht stabiles, warmes Wetter.

- frisch revidiert im Februar 2017

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



- schief und krumm im Oktober 2014

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Es geht voran !

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her #11230 von mibema
Peha hatte mich gefragt, was denn die neuen Plattenn wiegen, und weil ich nicht mal das Gewicht der alten Platten kannte, habe ich mal alles gewogen:

Neue Bodenlatten aus Stahl:

- Platte \"1\" 1963 gramm , nach meiner \"Bearbeitung blieben davon 1846 gramm übrig, also ausgewogen mit \"2\".
- Platte \"2\" 1840 gramm
- Summe: 3803 gramm ( 3686 bei mir )


Alte Bodenplatte aus Guß, Satz 1:

- Platte \"1\" 1428 gramm (!!!)
- Platte \"2\" 1257 gramm
- Summe: 2685 gramm

Alte Bodenplatte aus Guß, Satz 2:

- Platte \"1\" 1377 gramm
- Platte \"2\" 1259 gramm
- Summe: 2636 gramm


Nanu ? :blink:

Die sind ja ganz unterschiedlich !

Also, mit neuen Platten aus Stahl wird eine Lok im Schnitt 1,15 Kg schwerer.

altes Gesamtgewicht:

- DG1+2 = je 1180 gramm = 2360 gramm
- DGmitte = 815 gramm
- Gußplatten = 2650 gramm im Schnitt
Gesamtgewicht ohne Kunststoff: 5825 gramm

neues Gesamtgewicht:

- DG1+2 = je 1180 gramm = 2360 gramm
- DGmitte = 815 gramm
- Stahlplatten = 3800 gramm
Gesamtgewicht ohne Kunststoff: 6975 gramm

somewhat heavy....geht aber noch, hatte ich mirm schlimmer vorgestellt. bloß das rein- und rausholen aus der Packung ist echt sportlich.

:)

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 6 Monate her - 2 Jahre 6 Monate her #11231 von peha
Zur Erinnerung:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



... und hier das Originalteil:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



... liegt auch schon wieder mehr als zwei Jahre zurück.
Freut mich für alle, die ihre Loks nun bald wieder zum Laufen bringen!
Es ist und bleibt eine tolle und vielseitige Maschine!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das war mein letzter Stand im Januar 2015, dazu aber bitte keine neuen Diskussionen.

peha

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Jahre 6 Monate her von peha.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.248 Sekunden
Powered by Kunena Forum