LGB Sommerneuheiten 2022

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #20311 von dneu
…nicht scheußlich - einfach wie ein sechzigcentimeterradiustaugliches Spielzeug, aber die Kupplung steht wie eine 1! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #20312 von mibema

Die Front sieht scheusslich aus.

Ja, und die "Augen" eines Fahrzeuges sind und bleiben die Scheinwerfer, nicht mal diese simple und preisgünstige Art des "Faceliftes" machen die, das es die 5V Lämpchen überhaupt noch zu kaufen gibt....

Alles muss man selber machen. ;)

Apropos 60cm oder R1. Meine Kroko sehen bedeutend besser aus und ziehen auch mehr seit ich diese "Blindwelle" (mittlere Achse, nicht die echte Blindwelle) mit echten Räder samt Spurkranz und Schleifkohlen versehe habe. Ab R2 oder besser R3 und gut iss....ein Unterschied wie Tag und Nacht. 

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #20314 von RhB_HJ
Na ja, halt so ein LGB Gag. Nichts neues von der Firma.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #20315 von khim

P.S Da hat sich STADLER was vorgenommen.....mit verteiltem Antrieb mag das ohne Entgleisung gehen, aber was das Kraftwerk wohl dazu sagen wird ? Eine 25fach Traktion. 

Die Stromversorgung wäre bei einer Bergfahrt zusammengebrochen, aber man lässt die 25 Triebwagen talwärts fahren, da braucht man nur zu bremsen. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruss Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #20317 von mibema

 

Die Stromversorgung wäre bei einer Bergfahrt zusammengebrochen, aber man lässt die 25 Triebwagen talwärts fahren, da braucht man nur zu bremsen. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruss Klaus
Ich kann's nur wiederholen, bin gespannt was das Kraftwerk dazu sagt, zu diesem "nur Bremsen"... 

Das sind doch moderne Drehstromfahrzeuge mit Nutzbremse, und die so gewonnene Energie muss ja irgendwo hin. Beim großen  Netz der RhB verteilt sich das, weil irgendwo immer ein anderes Fahrzeug die rückgewonnene Energie benötigt, aber soviel Rückspeisung, oder wie die Schweizer sagen, "Rekuperation"  auf so kurzer Strecke führt zu einer Erhöhung der Fahrdrahtspannung und dann besteht die Gefahr einer Schutz-Abschaltung. 
Nun denn, sie werden das mit Ticks wie in der Silvesternacht 2000 lösen, z.b. notfalls alle Weichenheizungen an um Last zu generieren die niemand sieht....

Also, egal wie herum, das Kraftwerk freut sich....

Man darf gespannt sein. 

Grüße
Michael

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #20318 von dneu
Titel: Sommerneuheiten - Thema Rekordversuch..

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Man kann davon ausgehen, dass dem Punkt „Stromversorgung“ bei diesem Event, durch die RhB und die entsprechenden Abteilungen bereits Beachtung geschenkt wurde -  immerhin beschäftigen sich die RhB doch schon eine Weile mit Eisenbahntechnik…

Auch ist es durchaus möglich nur pneumatisch zu Bremsen - auch mit einem Umrichterfahrzeug - und da das Problem Netzverfügbarkeit nicht nur bei eibem Weltrekord Versuch besteht - hat man meistens auch noch Bremswiderstände auf denn Fz  installiert 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden
Powered by Kunena Forum