20220 Allegra Erkenntnisse

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #4408 von RhB-G
Hallo Michael,

sorry, dachte Du seist der Michael aus Duisburg!!!

Gruß Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #4409 von mibema
Ne, viel einfacher, siehe Forum-Profil. Ich bin hier in der für Gartenbahner besten Lage, im Rhein-Neckar Dreieck.

- Fa. FERTIG \"um die Ecke\"
- Fa. KISS (beide Firmen) \"vor der Haustüre\"
- Fa. MASSOTH \"um die Ecke\"

Alles öffentlich oder per Auto locker zu erreichen,

Deswegen habe ich manche Modelle auch so früh.

was will man mehr? ;)


Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #4410 von RhB-G
Hallo Michael,

hatte ich ja dann auch geschaut!!!

Ja so bist Du dann ein echter Glückspilz!!!

Und wie heist es: Jeder bekommt das, was er verdient!!! :)

Gruß Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #4412 von RhB_HJ
RhB-G schrieb:

Hallo Michael,
ich bin auch im Spassbahn-Forum !!!

Vielleicht liegt es daran, das hier mancher sich doch für was besseres hält
und keine andere Meinung duldet!!!

Wir haben uns letztens noch in Wuppertal unterhalten!!!

Gruß Dieter


:ohmy: :ohmy:
Da fühle ich mich (vielleicht?) direkt angesprochen :laugh:
Ich weiss nicht wie\'s die Andern hier halten/sehen, aber ich persönlich habe mit andern Meinungen - soweit die fachlich (egal welches Fach) fundiert sind - selten ein Problem. Aber ... ;) ;) :dry:

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her - 6 Jahre 6 Monate her #4414 von Keith
Sehr schöne Arbeit Michael!

Ich bin froh zu sehen, dass Sie Ihren neuen Allegra und die Rungenwagen genießen . :)

Ich warte immer noch auf meinen 20225 ...

Grüße,
Keith

P.S.
Letzte Änderung: 6 Jahre 6 Monate her von a.cadosch. Begründung: Rechtschreibung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her - 6 Jahre 6 Monate her #4415 von josche
Hallo,

weil dies meinen allerersten Beitrag ist in diesen Forum vielleicht erstens mal kurz vorstellen : Mein Name ist Johan, ich bin Belgier und ich lese bereits seit langem in diesen Forum mit, aber habe bis jetzt noch niemals etwas geschrieben :unsure: . Seit einige Jahre sammle ich RhB in IIm (neben Spur N (SBB-BLS), Spur 1 (SBB Gotthard), und Spur H0 (Vitrine) (SBB-BLS und SNCB/NMBS)). Leider habe ich bis jetzt noch keine Gartenanlage aufgebaut mangels Zeit. Bis jetzt also nur gesammelt (und ein bisschen verfeinert, z.B. die Kiss BEX-Panos, mit dank an die Vorschläge und Ideeen aus diesem Cadosch-Forum ;) ).

Ich werde gerne mal auf die Zugkraft des Allegra (20225 digital 100 Jahr Bernina - ich weiss : der Titel lautet \"20220\" aber da mann in diesen Tread über Zugkraft geschrieben hat, habe ich trotzdem hier geposted) zurückkehren. Hier, wie im Spassbahn-Forum, ist oft die Rede dass der digitale Allegra (20225) nur etwa 2 oder 3 Wagen ziehen kann (im Gegensatz zum analoge Allegra (20220), der laut Fachpresse bärenstark sei).

Nach meinem Gesichtspunkt, sollten die LGB-Allegra-Kompositionen wenigstens einen 6-teilige Bernina-Express ziehen können (Kiss- oder LGB-Panos). Weil ich bis jetzt nirgendwo ausdrücklich gelesen habe ob dies tatsächlich möglich sei, und weil im Cadosch-Forum und im Spassbahnforum aktuell diskutiert wird über die Zugkraft der digitalen Allegra, habe ich heute Abend aus Neugier mal selber eine nächtliche Probefahrt gemacht um selber zu testen ob mein digitaler Allegra (20225) tatsächlich 6 Kiss Panos ziehen kann.

Es geht ! :lol: Wenigstens auf ziemlich flachen Terrain, und mit R3-Radien. Wie es aussieht auf 3%-Rampen weiss ich (noch) nicht. Ich sollte auch noch sagen, dass der digitale Allegra ganz einfach analog betrieben wird (mangels digitaler Steuerung). Ich weiss nicht ob dieser Fakt (analoge Einspeisung) einen Einfluss auf die Zugkraft hat.

Anbei ein Bild meines Abend-Probezug.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mit freundlichen Grüssen aus Belgien,

Johan

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 6 Jahre 6 Monate her von a.cadosch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden
Powered by Kunena Forum