Firmwareupdates für DiMax 2,4GHz-Komponenten

Mehr
2 Monate 5 Tage her #21771 von mibema
Hier eine Abbildung falls jemand auf dem chip nachsehen möchte, ob Typ A oder Typ B.

 

Datenblatt Copyright: infineon-technologies (früher Cypress_Semiconductor_Corporation )
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: thend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #21772 von Ernst
Das Update des Funkempfängers 2.4 GHz ist geglückt.
In die Navis dagegen werden keine Daten übertragen.

Ich schliesse ein Navi per Kabel ans alte Massoth PC-Modul 8175001 an.
1) Welche Tasten muss ich danach drücken, damit die Datenübertragung gelingt?
2) Es scheint, dass sich die aktuellste Firmware für die Navis Vers. 2.2 nicht verändert hat.
3) Muss ich den Funksender 2.4 GHz auch noch separat updaten, auch wenn der im Navi fest verbaut ist?
4) Allerdings klappt auch die neue Bilddatei 2024 nicht.
Das weist darauf hin, dass ich irgendwas falsch mache.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #21773 von Iceman
Bei mir hat der Update dank der Hilfe von mibema nun auch geklappt. Tipp: Über die Zentrale updaten und NICHT über das USB-Modul.
Folgende Benutzer bedankten sich: mibema

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #21774 von mibema

Das Update des Funkempfängers 2.4 GHz ist geglückt.
In die Navis dagegen werden keine Daten übertragen.

Ich schliesse ein Navi per Kabel ans alte Massoth PC-Modul 8175001 an.
1) Welche Tasten muss ich danach drücken, damit die Datenübertragung gelingt?
2) Es scheint, dass sich die aktuellste Firmware für die Navis Vers. 2.2 nicht verändert hat.
3) Muss ich den Funksender 2.4 GHz auch noch separat updaten, auch wenn der im Navi fest verbaut ist?
4) Allerdings klappt auch die neue Bilddatei 2024 nicht.
Das weist darauf hin, dass ich irgendwas falsch mache.
Bitte DiMAX Zentrale nehmen, dann klappt's auch mit dem Nachbarn.. ;)

Frag mich nicht warum das so ist, meine Regel:

Dekoder Sound oder Firmware = Modul
DiMax Geräte nur an der Zentrale. 

Grüße
Michael
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #21775 von mibema
Noch etwas:

Das Navi hat  3 files!

- Firmware, hier bitte auf die 2.2 hochziehen falls noch nicht erfolgt, bei 433 MHz hatte man auf 2.0 verwiesen.

 - Funksender-Firmware, im Navi verbaut

- Bilddatenbank

Danach den Funk-Empfänger auf 2.2 hochziehen, dann macht der auch einen Factory-Reset und man kann alle Navi neu anmelden, d.h das este grapscht der sich selber. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Folgende Benutzer bedankten sich: Ernst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #21776 von thend
Vielleicht liegen Probleme beim Updaten an den alten Modulen?

Ich habe das aktuelle, da klappt das Update der Dimax-Komponenten und alles andere auch (bis auf die Notwendigkeit, das Navi einmal aus- und wiedereinzustecken, wenn man für den Funksender den falschen Firmwaretyp gewählt hat). 

Stand im Leitfaden nicht irgendwas darüber, dass das Modul mindestens Version 4.0 haben muss oder das alte per se nicht in Frage kommt?

Ich versuche nachher nachzuschauen. 

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ernst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Powered by Kunena Forum