Kiss Modellbahn RhB 802

Mehr
3 Monate 5 Tage her - 3 Monate 5 Tage her #21494 von Manfred
Kiss Modellbahn RhB 802 wurde erstellt von Manfred
Hallo Forum!

Leider habe ich bei meiner 802 ein Getriebeproblem. Die Schnecke ist vom Antrieb bereits sehr abgenützt und greift daher nicht mehr in das Zahnrad. Schade, ich hätte die Maschine gerade mit einem Zimo Decoder digitalisiert und der Sound ist wirklich gut.
Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte?
 
Danke

Manfred

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 5 Tage her von Manfred.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 5 Tage her - 3 Monate 5 Tage her #21495 von mibema
Die Schnecke ist nicht abgenutzt, höchstens das Zahnrad darunter.  Aber probiere was anderes, der Motor liegt oft zu hoch, da die Lackierung dick aufgetragen wurde, Motor herausnehmen, dann die Rundungen in denen beide Enden liegen  auskratzen oder auffeilen damit er tiefer zu liegen kommt. 

Der Motor sollte relativ leicht hineingleiten, sonst muss die Lackierung komplett aus dem Gehäuse geschabt werden. 

Iss so....hatte ich auch bei all meinen Gem'sen. 

Grüße
Michael

P.S: und darauf achten das genug Andruck-Schaumstoff im Deckel klebt, der den Motor nach unten drückt. Aber auch nicht zuviel damit der Druckguss nicht platzt. 
 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Letzte Änderung: 3 Monate 5 Tage her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 5 Tage her #21496 von Pebe
Pebe antwortete auf Kiss Modellbahn RhB 802
Da kamst Du mir mit deiner Antwort zuvor,Michael. Das leichtere Material gibt nach und das ist hier das vom Ritzel.
Grüße
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Tage her #21497 von Kreinhard
Hallo,
im Fall das das Kunststoffzahnrad doch zu abgenützt ist, bietet MK Modells einen Reparaturservice.
Grüße Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Tage her #21498 von Pekri 59
Habe heute bei MK-Modells nachgefragt, weil er meine Gem auch repariert hat. Ein Karton, oder Kunststoff über den Motor legen, damit dieser besser nach unten gedrückt wird, löst meistens das Problem.

Herzliche Grüsse von Peter 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #21626 von Manfred
Hallo!

Vielen Dank für die Rückmeldungen. Tatsächlich war der Motor nicht sauber eingepresst.
Auch den Puffer habe ich gleich neu gemacht. Jetzt steht die Öse nicht mehr über dem Puffer. Außerdem scheint mir der Kiss Puffer zu groß zu sein.

Manfred

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.119 Sekunden
Powered by Kunena Forum