10. & 11. September 2022 | Grossbahnfest in Schinznach

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #15630 von RhB2010
Na, DAS macht ja wirklich Lust auf MEHR :woohoo: :P ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Roumi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her - 1 Jahr 2 Monate her #18608 von Stefan Treier
Liebe Freunde des «GROSSBAHNFEST»

Im Spätsommer 2019 konnte im Gartencenter Zulauf in Schinznach-Dorf und bei der Schinznacher Baumschulbahn (SchBB) zum ersten Mal das «GROSSBAHNFEST», der Event für Gartenbahnen in den Spurweiten IIm und G durchgeführt werden. Über 4'500 Personen fanden am Wochenende vom 7. & 8. September 2019 den Weg ins Aargauer Rebbau Dorf und verhalfen der neuen Veranstaltung zu einem Grosserfolg. An dieser Stelle möchten wir unseren Partnern der SchBB und der Zulauf AG, allen Austellerinnen und Ausstellern sowie unseren freiwilligen Helferinnen und Helfern nochmals einen grossen Dank aussprechen. Ohne sie wäre das «GROSSBAHNFEST» nicht machbar gewesen.

Für das Wochenende vom 4. & 5. September 2021 war die zweite Ausgabe des «GROSSBAHNFEST» geplant gewesen. An einer gemeinsamen Online-Sitzung haben sich die verantwortlichen Partner dazu ausgesprochen, das «GROSSBAHNFEST» um ein Jahr auf den 10. & 11. September 2022 zu verschieben. Zwar scheint es realistisch, dass Veranstaltungen in der Grössenordnung des «GROSSBAHNFEST» im September 2021 bewilligt werden könnten, jedoch nur unter sehr grossen Auflagen, die für uns als kleiner Verein nicht umsetzbar wären. Auch die internationale Anziehungskraft der Veranstaltung ist nicht zu unterschätzen. Wir hatten beim ersten «GROSSBAHNFEST» Aussteller aus verschiedensten Ländern und auch Besucher aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Belgien und den Niederlanden. Wie die Reisesituation im Spätsommer aussieht, ist noch mehr als ungewiss.

​Für alle drei Partner stehen sowohl das positive Erlebnis wie auch die Freude an der Veranstaltung im Vordergrund. Daher haben wir uns entschlossen das «GROSSBAHNFEST» nicht auf Biegen und Brechen durchzuführen, sondern um ein Jahr zu verschieben. Dies in der Hoffnung, dass die Veranstaltung dann in ruhigerem Fahrwasser durchgeführt werden kann.

Wir hätten uns alle gefreut mit Euch in diesem Jahr in Schinznach zu feiern. Doch denken wir auch, dass die Verschiebung der richtige Schritt ist.

​Für das Organisationsteam

​Stefan Wyss, Roman Probst, Nathalie Ackermann und Stefan Treier
Verein Grossbahnfest

​Oliver Widmer
Präsident Schinznacher Baumschulbahn

Johannes Zulauf
Co-Geschäftsführer Zulauf AG
Letzte Änderung: 1 Jahr 2 Monate her von Stefan Treier.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wiemy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her - 1 Monat 3 Wochen her #20276 von Stefan Treier
Die Planungen für das zweite GROSSBAHNFEST bei der Schinznacher Baumschulbahn SchBB im Gartencenter Zulauf in Schinznach-Dorf sind auf gutem Weg. Darum möchte ich Euch die folgende Information nicht unterschlagen und freue mich schon jetzt auf Euren Besuch im beschaulichen Aargauer Rebbaudorf.

Schinznach wird zum Treffpunkt der Grossbahnfreunde
Das GROSSBAHNFEST geht in die zweite Runde
Im Spätsommer 2019 konnte im Gartencenter Zulauf in Schinznach-Dorf und bei der Schinznacher Baumschulbahn (SchBB) zum ersten Mal das GROSSBAHNFEST, der Event für Gartenbahnen in den Spurweiten IIm und G durchgeführt werden. Über 4'500 Personen fanden am Wochenende vom 7. & 8. September 2019 den Weg ins Aargauer Rebbau Dorf und verhalfen der neuen Veranstaltung zu grossem Erfolg. Nach der Pandemie bedingten Absage im letzten Jahr, steht nun dieses Jahr dem beliebten GROSSBAHNFEST nichts mehr im Wege. Am Wochenende vom 10. & 11. September 2022 verwandelt sich ein Gewächshaus der Zulauf AG zum Zentrum europäischer Gartenbahnfreunde. Die vom Verein Grossbahnfest organisierte Veranstaltung ist DER Event für Modelleisenbahnen mit Spurweite 45mm. Das Grossbahnfest richtet sich an Familien, Einsteiger, Wiedereinsteiger und an die Besitzer von Gartenbahnen in den Spurweiten G & IIm und soll den Austausch unter Gartenbahnern fördern und Einblicke in das spannende und vielseitige Hobby Gartenbahn ermöglichen.

Aussteller aus halb Europa mit dabei
Neben mehreren Modelleisenbahnanlagen konnten auch alle relevanten Hersteller von Gartenbahnen für das Grossbahnfest gewonnen werden. Marktführer LGB/Märklin gibt in Schinznach neben einem aktuellen Einblick in das sein Gartenbahn Sortiment den ganz kleinen Eisenbahnfreunden die Möglichkeit in der Spielecke selbst einmal „Ysebähnle“ zu dürfen. Für diejenigen welche sich schon länger mit dem Hobby Gartenbahn beschäftigen oder es noch tun möchten, bieten eine Vielzahl an Produzenten Zubehör- und Tuningartikel oder gar ganze Miniatur Häuser zum Kauf an. Die Aussteller am Grossbahnfest kommen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich sowie aus den Niederlanden.
Eine ausführliche Aussteller Liste finden Sie auf unserer Website: www.grossbahnfest.ch

Mehrzugbetrieb bei der Baumschulbahn
Gleichzeitig zum Grossbahnfest veranstaltet der Verein Schinznacher Baumschulbahn SchBB seinen traditionellen Mehrzugbetrieb mit verschiedensten Dampf- und Diesellokomotiven auf dem 600mm Spur-Netz der SchBB. Als besonderes Highlight darf dabei die Durchfahrt der Lokomotiven durch die Ausstellungshalle des Grossbahnfest gesehen werden. Für das leibliche Wohl sorgt die Festwirtschaft der SchBB.

Reisen Sie mit dem ÖV an
Die Anzahl der Parkplätze in Schinznach-Dorf ist sehr knapp. Durch die Sperrung der Aarebrücke zwischen Schinznach-Dorf und Schinznach-Bad besteht für den motorisierten Individual Verkehr zudem eine Umleitung via Willdegg-Veltheim und Brugg-Villnachern. Reisen Sie deshalb, wenn immer möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Die Postautolinie 371 (Brugg-Thalheim) verkehrt direkt ab dem Bahnhof Brugg stündlich in Richtung Schinznach-Dorf" Baumschule".

Wann:
Samstag, 10. September 2022 10.00 – 17.00 Uhr Dampfbetrieb ab 11.00 Uhr
Sonntag, 11. September 2022 10.00 – 17.00 Uhr Dampfbetrieb ab 13.30 Uhr

Wo:
Gartencenter Zulauf, Degerfeldstrasse 4, CH-5107 Schinznach-Dorf

Eintritt: 
Der Besuch der Grossbahnfest ist frei. Die Züge der SchBB verkehren zum normalen Tarif

Informationen:
www.grossbahnfest.ch

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von Stefan Treier.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pekri 59, Erwu, Engiadinais

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #20368 von Stefan Treier
Neues zum Grossbahnfest 2022

Unterstützt den Event

Unser OK steckt viel Zeit und Herzblut in die Veranstaltung und arbeiten alle unentgeltlich in ihrer Freizeit. Trotzdem generiert ein solcher Event natürlich auch Kosten die gedeckt werden müssen. Diese werden zu einem grossen Teil von Sponsoren und den Ausstellern übernommen. Auf Eintrittspreise verzichten wir bewusst, da wir auch für Familien und Gelegenheitsbesucher interessant sein wollen. So erreichen wir auch Spontanbesucher und fördern damit den Bekanntheitsgrad des Hobbies «Gartenbahn». Findet ihr das Grossbahnfest eine grossartige und unterstützenswerte Sache so freuen wir uns über euren freiwilligen Beitrag über unsere Crowdfunding Aktion:
www.lokalhelden.ch/grossbahnfest-2022 

Occasionsverkauf
Am Occasionsstand kann zudem jedermann Seine nicht mehr benötigten Gartenbahnartikel verkaufen. Bringt diese am Occasionsstand vorbei und die Fahrzeuge werden in eurem Auftrag verkauft. Der Verein behält dabei 10% Verkaufsprovision (Analog Ebay/Ricardo), welche zur Finanzierung der Veranstaltung eingesetzt werden. Sollten grössere Sammlungen verkauft werden, ist dies nach Vereinbarung zu einer Pauschalprovision möglich. Bereits sind zwei grössere Sammlungen zum Verkauf angemeldet, darunter auch Modelle die so im Handel längst nicht mehr angeboten werden (z.B. Kiss Gem 4/4, Ge 4/4 I, Ed’s Gartenbahn Vorortspendelzug RhB, Scheba ABe 4/4 III, Brawa und Magnus Güterwagen und diverse LGB Modelle) Kontaktiert uns, falls ihr den Verkauf von einem grösseren Posten plant. Das Anmeldeformular für den Verkauf kann vorgängig ausgefüllt und gedruckt werden, dies ist auf der Homepage zu finden: www.grossbahnfest.com/occasionen

Eigene Modelle präsentieren
Es besteht für jedermann die Möglichkeit, eigene Modelle im Fahrbetrieb zu präsentieren. Bringt Eure Modelle mit und gebt diesen auf der Ausstellungsanlage Auslauf. Dabei spielt es keine Rolle, ob Digital, Analog, Echtdampf oder Live-Diesel, es gibt für alle Platz. Anmeldungen im Voraus sind erwünscht, aber nicht zwingend. Diese können unter www.grossbahnfest.com/gastfahrer gemeldet werden. Wir freuen uns auf Euch und Eure Modelle.
Folgende Benutzer bedankten sich: mibema, Fahau, Erwu, Iceman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 21 Stunden her #20424 von mibema
Habe gerade gesehen, das die Crowdfunding Aktion erfolgreich beendet wurde.

Dann kann's ja los gehen.  :)

Viele Grüße
Michael



 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Stunden 13 Minuten her - 23 Stunden 12 Minuten her #20427 von Stefan Treier
In der Tat das Crowdfunding hat funktioniert. Dank einer Grossspende konnte das Ziel just in Time noch erreicht werden. :-)

In weniger als einem Monat findet die grösste Spur IIm und G Ausstellung der Schweiz statt. Es freut uns, dass sich über 40 Teilnehmende aus der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden sowie aus Österreich angemeldet haben. Wir konnten heute den finalen Hallenplan auf unsere Website laden.
Zum Hallenplan

Schon jetzt freuen wir uns auf Euren Besuch in Schinznach. Bitte beachtet die geänderte Verkehrsführung und das nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Am Samstagmorgen werden die Postautokurse der Linie 371 nach Thalheim welche Brugg um 09.35 und 10.35 verlassen mit einem zweiten Fahrzeug geführt.

Unsere Website ist nun ebenfalls aktuell und informier auch über den Fahrplan der SchBB sowie die Verpflegungsmöglichkeiten.

www.grossbahnfest.ch
Letzte Änderung: 23 Stunden 12 Minuten her von Stefan Treier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden
Powered by Kunena Forum