Rotes Spitzenlicht bei Ge 4/4 II

Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #10504 von kagen
Sorry, ich meinte natürlich Tip

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #10505 von mibema
Keine eBay APP ID in der Konfiguration definiert.Fahau schrieb:

Wie wäre es damit?


B)

Gemeinsames Plus für Decoder


Der Typ ist in Ordnung....also sowohl der LED-Typ als auch der Verkäufer ;)

Diese LED von ihm benutze ich schon eine ganz Weile. Sehr selten das man zum einen warmweisse LED mit Rot bekommt, und dann auch noch common-Anode. Perfekt für Modellbauer.

Ich nehme die unten rechts bei Altbauloks, wie der Ge2/4 zum Beispiel, das mit der roten LGB-Folie ist doch nichts halbes und nichts ganzes...

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #11010 von kagen
Hallo zusammen, einen schönen Sonntagmorgen.

Ich habe entsprechend dem Hinweis auf den Link mir Duo-Led´s weiss/rot für das obere Licht besorgt. Leider sind diese so extrem hell, dass es zusammen mit den Glühlämpchen in den unteren Lampen unrealistisch aussieht. Auch Led´s von LED.1, , mit angegebenen geringeren Lichtstärken die ich mir besorgte, sind zu hell. Habe versucht mit Lampenlack und vorlegen von grau durchsichtiger Folie die Intensität zu reduzieren, aber das führt alles zu keiner harmonischen Beleuchtung. Und unten die Duo-Led´s einzubauen ist ja auch nicht der Wirklichkeit entsprechend.
In diesem Zusammenhang frage ich mich ob bei den Ge 4/4 II Loks beim Umbau der unteren Lampen auf rechteckige Scheinwerfer überhaupt die oberen runden auch durch rechteckige ersetzt wurden. In der Fotogalerie habe ich zumindest nur Loks mit unteren Rechteckscheinwerfern gefunden.

Ich werde also wohl wieder einen Rückbau machen.

Viele Grüße Karl Eugen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #11011 von a.cadosch
alle Ge 4/4 ll haben mitte, oben die runde Lampe behalten

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #11012 von mibema
Diese LED sind alle ultrahell. Du must sie mit minimalstrom betreiben, der liegt hier bei nur 1-3 mA ! Also, die Spannung an der sie liegen nehmen, ca 2 Volt abziehen, den Rest durch 1 bis 3 mA teilen und das ist der Vorwiderstand. Dann sehen die warmweissen auch aus wie warmeiss. Klappt bei mir prima.

\"Dimmen\" per Dekoder kann man meistens vergessen, bis auf ESU 4.0 im LED Modus kan das keiner so richtig.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #11013 von mibema
...noch was: unten auch dieselben LED nehmen und nur die weisse der DUO anschließen, dann wird es harmonisch.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden
Powered by Kunena Forum