Wo genau ist denn Val Grischun?

  • RhB_HJ
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
7 Jahre 5 Monate her #9468 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf Aw: Wo genau ist denn Val Grischun?
Danke dir!

Das meiste HOm Material wurde vor dem Umzug nach Westen verkauft und der Erlös in IIm investiert, Das Diorama und ein ziemlich grosser Teil der grossen HOm Anlage wurde nach Florida verkauft, abgeliefert und aufgebaut. Quasi Frühjahrsurlaub anno 1999.
Hier im Okanagan sind Keller eher selten und ein zusätzlicher, grosser Raum über der Garage auch nicht alltäglich. Passen mussten ausserdem vorallem die Lage, Versorgung mit Wasser/Abwasser, Strom, Telephon und Internet. Und in der Beziehung klappte das ausgezeichnet, als Zugabe auch noch ein toller Garten. ;) :) Und sehr, sehr nette Nachbarn die wir sehr schätzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
3 Jahre 6 Monate her #17003 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf Aw: Wo genau ist denn Val Grischun?
Kleiner Nachtrag zu dem Diorama. nachdem ja ein entsprechender Bausatz für die Hipp'sche Wendescheibe in IIm erhältlich ist hab ich wieder mal Onkel Google bemüht.
Und dabei entdeckt dass die Drehrichtung sich unterscheiden kann. :whistle: :whistle: Drei Beispiele und drei Varianten in Videos.
Beim Antrieb zu beachten, das Signal dreht sich von der " Halt" Stellung um 90º in die "Freie Fahrt"
Von oben betrachtet im Uhrzeigersinn. Sobald der Zug vorbei fuhr dreht sich das Signal im gleichen Uhrzeigersinn um 270º weiter in die "Halt" Stellung.
Auf dem Diorama wurde das BEMO Signal mit einem Untersetzungsgetriebe angetrieben, Die Positionen wurden über eine Kurvenscheibe, mit einem Microschalter, im Zaum gehalten.
Irgendwo in meiner " Sammlung" sollte noch ein zweiter Antrieb "rumschwirren". Im Falle eines Falles. B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden
Powered by Kunena Forum