PULLMAN ABe 4/4 ll

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #11823 von mibema
Wer kennt eigentlich diesen Film ?



Habe ich nie gesehen...neu ?


:blink:

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her - 4 Jahre 6 Monate her #11824 von Tomo
Tomo antwortete auf Aw: PULLMAN ABe 4/4 ll
Nein, nicht neu .... meine aber, dass er erst später nach Erscheinen der Modelle im Netz aufgetaucht ist ... trotzdem schön anzusehen :)

Edit:

Veröffentlicht auf youtube am 06.09.2016 :laugh:
Letzte Änderung: 4 Jahre 6 Monate her von Tomo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #11826 von thend
thend antwortete auf Aw: PULLMAN ABe 4/4 ll
Cool. Wenn ich nicht schon einen hätte, würde ich spätestens jetzt einen haben wollen ;)

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #11827 von mibema
Tomo schrieb:

Nein, nicht neu .... meine aber, dass er erst später nach Erscheinen der Modelle im Netz aufgetaucht ist ... trotzdem schön anzusehen :)

Edit:

Veröffentlicht auf youtube am 06.09.2016 :laugh:


Ja, ein Treffen von 4 \"Pullmännern\" wenn ich richtig gezählt habe, der Autor ist bekannt und die Anlage auch, liegt irgendwo Nähe Sihltal :laugh:

Aufmachung des Filmes erinnert an den KISS-MBS Film über den 50er Tw3.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #19269 von thend
thend antwortete auf Aw: PULLMAN ABe 4/4 ll
Hallo,

im Zuge des ABe-4/4 III-Gates ist bei mir eine ältere Frage wieder aufgekommen:

Wie wurden die Schläuche an der Front des ABe 4/4 II befestigt? Da hatte ich damals auch kein Beutelchen dabei. Habe jetzt noch das Ersatzbeutelchen für den IIIer, war das für den IIer dasselbe? Auf der Titelseite der Anleitung sieht mir das eher nach Drahtringen aus. Die Schläuche sind so steif, da würde das sogar Sinn machen.

Hat da jemand eine Info oder Fotos, wie das damals gedacht war?

Würde das dann mal endlich ran fummeln.

Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #19270 von thend
thend antwortete auf Aw: PULLMAN ABe 4/4 ll
Hat sich gerade erledigt :lol:

Habe Beiträge zu genau der Frage hier im Forum gefunden. Fotos habe ich auch gefunden. Basteln ist angesagt.

Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.282 Sekunden
Powered by Kunena Forum