Das RhB Krokodil wird 100 Jahre alt

Mehr
4 Monate 3 Tage her #19605 von a.cadosch
Es ist ein Teil in der Antwort - die meisten Interessiert es eben, wie es beim Vorbild korrekt ist, bevor sie es dann am Modell umsetzen.
Wenn es aber keine Rolle spielt wie es sein sollte und man schon glücklich ist, wenn am Modell einfach irgend etwas irgendwie funzt, dann benötigt man das Wissen natürlich weniger. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: sigi, khim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Tage her - 4 Monate 3 Tage her #19606 von hesch
@Horst

Ja die CV-Belegung rückt aber Märklin nicht komplett raus. Ist eine Doppelbelegung mit Index CVs 31/32 (wie bei ESU, die haben ja M4/mfx für Märklin entwickelt).
Wollen halt ihre CS3 verkaufen...

Also bei der Ge 6/6 II war eine Spardoku dabei, trotzdem bin ich in den Urwald gekommen, wollte auch nur Funktionen verlegen.

Unter www.lgb.de technische Infos Dekoder kann man sich eine Grobübersicht über die Programmierweise des mfx herunterladen.

Grüsse

Herby
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Tage her von hesch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Tage her #19607 von Erwu
Ich habe eine occ. CS2 gekauft, damit mache ich das Funktions Mapping der mfx Decoder. Klappt prima.
z.Bsp. brennt/löscht das Führerstandslicht beim anhalten/losfahren und während der Fahrt ein/aus über die Funktionstaste. (Richtungsgetrennt!)
NB: das Funktionsmapping der mfx Dekoder über die CV Register (früher so gemacht) ist sehr aufwändig und verlangt volle Konzentration.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 54 Minuten her #19647 von Sehoch

thend schrieb: Interessantes Thema hier, ich mag diese direkte Gegenüberstellung Kiss - LGB.
Hab das schon bei der Dampflok (keine Ahung, wie jetzt hieß) in Magazinen und im Internet verfolgt.

Habe mir die Fotos von Leroy angesehen. Ich finde die Detaillierung beim LGB Kroko irgendwie ein bisschen besser als bei Kiss.
Dafür hab ich aber den Eindruck, dass die Proportionen der Fenster des LGB-Krokodils nicht stimmen. Kann das sein? Die Frontscheiben z.B. kommen mir irgendwie zu flach vor.

Gruß
Thomas


Hallo Thomas,

Ich kann mich Dir da nur anschließen. LGB hat wesentlich mehr Details umgesetzt. Fairerweise muss man aber auch sagen, dass die Entwicklung bei Kiss schon ein paar Jahre zurückliegt. Damals war das einfach eine Wucht. Nicht ohne Grund eine meiner schönsten Loks (siehe Avatar). Beim Studium der Vergleichsbilder und Originalbildern bin ich allerdings zum Schluß gekommen, dass LGB nicht nur zusätzliche Details hat, sondern auch das eine oder andere Vorbildlicher ist. In der Tat zum Beispiel die Fensterfront.

Aber so ist das. Es geht immer weiter in der Entwicklung.
Die Kiss Ge 4/4 II zum Beispiel hatte ja auch keine automatischen Stromabnehmer und keine Sonnenblenden. Beides soll die Ge 4/4 III jetzt bekommen.

Was mich bei den Krokodilen noch interessieren würde, weiß jemand die Höhe der Auflage? Von Kiss und jetzt von den drei LGB Maschinen?

Viele Grüße,
Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #19652 von thend

Sehoch schrieb: sondern auch das eine oder andere Vorbildlicher ist. In der Tat zum Beispiel die Fensterfront.


Ja das stimmt schon, sieht hübscher aus, weil da Fenstergummis drum herum sind.

Aber was ich eigentlich meinte ist, dass mir die Frontfenster beim LGB Kroki etwas zu niedrig vorkommen. Also beim Kiss und beim Original finde ich, gehen die eher in Richtung quadratisch, bei LGB sind es eher Rechtecke. Oder täusche ich mich da? Vielleicht täusche ich mich.

Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 4 Wochen her #19653 von Sehoch
Hallo Thomas,

Das mit den Fenstergummis ist denke ich korrekt. Hier unterscheiden sich die beiden Vorbilder. Die Bilder die ich gesehen habe hat nur die 414 schwarze Gummis. Und bei der 414 sind sie auch bei Kiss schwarz - bei der 415 aber nicht. Ich habe auch von Kiss die 415.

Zu Quadrat ja/nein. Meine Vermutung ist, dass hier die Bilder von Leroy perspektivisch etwas verzehrt sind. Ich habe andere Bilder von der LGB Lok gesehen da wirkt es nicht so stark. Und meiner Meinung nach geht das Fenster bei der Kiss Lok etwas zu tief runter oder alternative ist der Motorvorbau etwas zu hoch. Das sieht beim Vergleich mit dem Original bei LGB besser aus. Und das meinte ich auch mit vorbildlicher. Auch ist bei LGB am Mittelteil noch so ein Rand unter den Fenster zu sehen. Der fehlt bei Kiss komplett - ist aber vorbildlich.

Aber alles jammern auf hohem Niveau. Meine Kiss Lok gebe ich so schnell nicht mehr her :)

Viele Grüße,
Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden
Powered by Kunena Forum