Betrieb (viel Betrieb)

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #9371 von RhB_HJ
Betrieb (viel Betrieb) wurde erstellt von RhB_HJ
Je nach Grösse der Anlage, Ambitionen, Thema und Interesse des \"Personal\" ( Freundeskreis) können Betriebs-/Fahranlässe mit einigem Aufwand verbunden sein.
Vor der Anschaffung eines Computers (erst 1992) war die Erstellung der Unterlagen noch etwas aufwändiger.

Jedem Lokführer nicht nur seinen Zug, Dienstfahrplan lag auch bereit. z.B. dieser für Schnellzug 165, mit den GEX Wagen ganz vorne und dem Speisewagen am Zugschluss.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der ist übrigens noch aus der Zeit vor der Anlagenvereinfachung, als Vollbetrieb noch mit mehr als 12 Leuten stattfand und das Kuchenbacken noch mehr Zeit beanspruchte. ;) :laugh:

So wild wird es nie mehr werden, denn der Computer vereinfacht die Sache und die Anlage im Garten ist viel kleiner.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #9378 von RhB_HJ
Beim Personal gab es die unterschiedlichsten Typen, von den frühen 20er bis zu den frühen 70er, die nicht alle die gleichen Betriebserfahrungen hatten. Von Berufseinsenbahner bis .... dementsprechend wurde der Dienstfahrplan verteilt.

Für die weniger Geübten war bei jeder Station ein Ausschnitt des graphischen Fahrplan prominent an der Beleuchtungsabdeckung, über dem Stellpult, angebracht.
Da konnte man sich selbst als Kibitzer orientieren was läuft (oder laufen sollte).

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #9379 von RhB_HJ
Und der Fahrdienstleiter (verantwortlich für das ganze Geschehen) hatte auch einen entsprechenden Plan. Der wurde nach \"Crews\" (Lok- und Zugführer) eingeteilt, Zugführer meist nur für die Stücker.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Fahrdienstleiter durfte auch \"Gott\" spielen und die Zeit stehen lassen, wenn wieder mal \"Unvorhergesehenes\" lief - anstatt den Zügen.
Zeitraffung war 4:1, wie das umgesetzt wurde sieht man in diesem Video.


Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her - 3 Jahre 2 Wochen her #9380 von RhB_HJ
Der Frühzug 116 (Halt auf allen Stationen!) im Albulatal fuhr anno dazumal ab Filisur — der Spätzug 187 endete auch in Filisur. Welche Wagen eingereiht sind steht beim Vorbild natürlich nicht auf dem Dienstfahrplan, für den Modellbetrieb ist das aber praktisch.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



In Surava fand die erste Kreuzung statt; Schnellgüterzug 5105 war der erste Zug der sich ab Untervaz auf den Weg nach Süden machte — Ganzgüterzug mit Zement.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Wochen her von RhB_HJ.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #9381 von RhB_HJ
Doppelgenäht hält besser, vorallem für die Güterzüge. Nebst dem Dienstfahrplan wurde dem Lok-/Zugführer auch noch ein Bündel Karten mitgegeben.
Zuoberst auf dem Stapel mit der Klammer die Lok, in diesem Fall die 703. Das mit den Karten betraf aber nur die Güterzüge. Das Kartensystem war für den Wagenumlauf, vor dem Aufkommen von den Computerprogrammen, eine beliebte Methode. Unseres wurde den Gegebenheiten auf unserer RhB angepasst.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die blauen und roten Steckfahnen hatten es in sich. ;) :)

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #9382 von RhB_HJ
Ja, die Wagenkarten :blink: :unsure: hielten Zugführeraspiranten auf Trab. Bei jeder Station waren die Einrichtungen vorhanden um den Dienst zu erleichtern — ja doch, WC gab es auch, aber das war im Haus. :P Also eine praktische Ablage unmittelbar unter dem unterteilten Kasten aus und in den man die Karten verteilte.

Das sind die Vorderseiten der Karten von Zug 5105.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wagentyp, Transportzuteilung etc.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden
Powered by Kunena Forum