Massoth Schaltdecoder 4K II (8156101)

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #11975 von hola6900
Hallo \"Elektronikspezialisten\"

Wer kann mir aufzeichnen, wie ich die Verkabelung zum Schalten einer LGB-Weiche über einen Gleiskontakt (LGB 17100)
durchführen muss, da dies aus der Bedienungsanleitung nicht hervorgeht. :woohoo: Für Hilfe wäre ich dankbar.

Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #11990 von mibema
hola6900 schrieb:

Hallo \"Elektronikspezialisten\"

Wer kann mir aufzeichnen, wie ich die Verkabelung zum Schalten einer LGB-Weiche über einen Gleiskontakt (LGB 17100)
durchführen muss, da dies aus der Bedienungsanleitung nicht hervorgeht. :woohoo: Für Hilfe wäre ich dankbar.

Horst


Ist die Frage noch offen ?

Dan würde ich das mal eruieren.

Gruß

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #11991 von hola6900
Hallo Michael

Bis heute habe ich noch keine Lösung erhalten.

LG Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #11992 von mibema
Hallo,

also besonders glücklich gelöst hat Massoth das beim W4K-II nicht.....alle Rückmeldekontakte sind nun Lötpads, d.h. der Nutzer muss nun löten können und wollen, außerdem dafür das Gehäuse öffnen....

Beim alten W4K waren die Klemmen kleiner, und zumindestens für 3 Weichen Kontakteingänge vorhanden.

Laut Massoth haben sich die Leute aber öfter mal vertan sodas man die Klemmen nur noch für die Weichen herausgeführt hat.

Was die Beschaltung angeht, da gilt was in der alten Anleitung steht.

Ich kann dir gerne einmal aufmalen wie das dann zu machen ist, benötigst Du denn alle Rückmelder und für jede Weiche, also 4 Kanäle ?

Wenn Du sagst ich kann das mit dem Löten nicht ist die Sache eh\' beendet.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #11995 von hola6900
Hallo Michael

Löten ist kein Problem, ich habe bereits als Vorbereitung die Lötpads mit Litzen auf eine Lochrasterplatine mit je 3 Schraubklemmen herausgeführt (Ausgang 1, 3 und 4) und den Schaltdecoder wieder zugeschraubt.
Die entsprechenden Weichen habe ich angeschlossen und die gewünschten Adressen programmiert. Damit funktioniert
das Schalten der Weichen einwandfrei (LENZ-Handregler LH100).

Wie aber müssen nun die Gleiskontakte angeschlossen werden, damit der Magnet unter der Lok die Weichen selbstständig
schaltet?

Besten Dank, Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #11997 von hola6900
Hallo Michael

Bitte entschuldige meine \"Dummheit\". Vor lauter kompliziert denken habe ich nicht den einfachen Weg genommen
und die Klemmen vom Schaltdecoder mit dem Gleiskontakt verbunden und damit schaltet die Weiche wie gewünscht.

Danke nochmals für deine Hilfe und einen schönen Tag.
Horst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden
Powered by Kunena Forum