Hag Ae 6/6 GS ruckelt

Mehr
9 Jahre 4 Monate her #874 von Edouard
Sodele

Nun bin ich in der Lage, Stellung zu nehmen zu den von Dir angegebenen Werten und denjenigen, welche ich
heute mit der Hag 6/6 fahre.

Beifügen möchte ich, es sind nach wie vor die schlechtesten Fahreigenschaften welche diese neue Hag liefert.
Mit den folgenden Werten aber, fährt sie einigermassen akzeptabel.

Resultat meiner schlechten Erfahrungen, Hag nur noch dann zu kaufen, wenn kein anderer Hersteller das Model
baut, und ich nicht darauf verzichten will. Das ist dann aber als Notkauf zu betiteln.

Meine Einstellung:

die Soundlok Ae 6/6, mit Loksound Vers.3/3.5

CV 49 > Wert 19
CV 53 > 40
CV 54 > 32
CV 55 > 12
CV 56 > 64
CV 3 > 10
CV 4 > 10
CV 5 > 25

Wohlbemerkt, ich habe keine ,,Raserstrecke,, daher sind die minderen Werte bei CV 5 für meine Anlage auch richtig.

Jedenfalls besten Dank dür die geleistete Hilfe.

Gruess vom Edouard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alpenbahner
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 4 Monate her #875 von Alpenbahner
Alpenbahner antwortete auf Hag Ae 6/6 GS ruckelt
Edouard schrieb:

......
Wohlbemerkt, ich habe keine ,,Raserstrecke,, daher sind die minderen Werte bei CV 5 für meine Anlage auch richtig....


Hallo Edouard

Du weisst aber auch, dass Du mit dem CV 5 die Fahrstufen beschränkst. So vom Bürotisch gesehen, wenn es denn normal Wert 64 ist und Du auf Wert 25 einstellst, verwendet der Decoder weniger als die Hälfte, ca 11 Fahrstufen.
Daher würde ich CV 5 auf dem höchsten Wert stehen lassen und mit CV 53 (glaub ich, ohne Anleitung vor mir zu haben) die Vmax. einstellen. Auch ich fahre, umgerechnet, auf meiner Anlage nur mit Vmax. 80km/h.

Gruss Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 4 Monate her #876 von Edouard
Guete Morge Max

Besten Dank für Deinen Tipp. Ich habe nun mal die Änderungen wie von Dir vorgeschlagen der Lok eingegeben. Die Versuchsfahrten zeigen ein kleines bisschen Besserung im Anfahrverhalten. Das gesamte Anfahrverhalten ist nach wie vor eher bescheiden. Leider.................

Am besten, und dies kann ich mir überhaupt nicht erklären, ist dieses Anfahrverhalten wenn der Sound eingeschaltet ist. Täusche ich mich da? Oder ist dies möglich?

Gruess und Merci, vom Edouard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alpenbahner
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 4 Monate her #878 von Alpenbahner
Alpenbahner antwortete auf Hag Ae 6/6 GS ruckelt
Hallo Edouard

So aus dem hohlen Bauch heraus, kann ich dazu nichts sagen. Wenn ich meine Anlage wieder mal in Betrieb habe, achte ich mich mal explizit drauf. Bei meinen wenigen Soundlocks, läuft der Sound immer von Schattenbahnhof bis Schattenbahnhof und da der Sound leise eingestellt ist, realisiere ich erst dann, welche Lok unterwegs ist, wenn sie sich mittels Pfeifen an der Pfeiftafel bemerkbar macht. (Ich fahre mit PC)

Ich melde mich wieder

Gruss Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alpenbahner
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 4 Monate her - 9 Jahre 4 Monate her #880 von Alpenbahner
Alpenbahner antwortete auf Hag Ae 6/6 GS ruckelt
Hallo Edouard

Ich habe vorhin mal die Lok aktiviert. Bei mir läuft die Lok wirklich schön. Ich habe dann meine aktuellen CV-Werte ausgelesen und festgestellt, im Gegensatz zu meinen Angaben weiter oben, dass ich bei CV- 53 den Wert 24 drin habe. Dies betrifft aber nur die Höchstgeschwindigkeit. Anbei noch die komplette Liste als Anhang. Ich habe mit meinem Handy ein kleines Video aufgenommen, das die Anfahrt zeigt. Mal sehen ob ich das hier reinladen kann, so dass man auch was sieht.
Wenn Du möchtest, kannst Du gerne auch mal mit der Lok zu mir kommen, zwecks Vergleichstest :) Details via PN.

Was mir noch in den Sinn kommt: Ich habe die mittlere Achse des \"Laufgestells ebenfalls mit Stromabnahmeschleifer ausgerüstet > hilft auch noch etwas. Ich, bzw. auch Digitalfahrer mit 3L, haben die mangelnde Stromabnahmepunkte schon mehrmals im HAG-Forum kritisiert. Schachtel-und Vitrinenbahner können halt solche Mängel von Betriebsbahner nur schlecht nachvollziehen und anhören :evil: :evil:

Freundliche Grüsse
Max

Dateianhang:

Dateiname: CV_Werte_L..._Hag.txt
Dateigröße:6 KB


2. Versuch einer Aenderung. Geht nicht, Datei zu gross.
Anhänge:
Letzte Änderung: 9 Jahre 4 Monate her von Alpenbahner.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden
Powered by Kunena Forum