LGB Neuheiten 2011

Mehr
9 Jahre 1 Monat her - 9 Jahre 1 Monat her #1860 von Theo
Theo antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Hallo Azoe,
Da hattest Du recht, Ich kann es nur unterschreiben, Meine Meinung genau.

Mit Freundlichen Grüssen.

Rhätische Bahn epoche ab 1994 bis 2012, im Vorbild und LGB

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 9 Jahre 1 Monat her von Theo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azoe1
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 1 Monat her - 9 Jahre 1 Monat her #1870 von azoe1
azoe1 antwortete auf LGB Neuheiten 2011
In kurzer Zeit ist wohl der LGB-Katalog 2011 lieferbar, laut Champex-Linden-Website.

Gleicht wohl wieder exakt dem Vorgänger, nur die Bilder werden wieder verdreht.

Das Papier im vergleich zum alten LGB-Katalog wird wieder hauchdünn sein.



Dieses Jahr sollen wohl keine Sommer- und Herbstneuheiten von LGB auf den Markt kommen, ist das richtig ?


Grüße

azoe
Letzte Änderung: 9 Jahre 1 Monat her von a.cadosch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azoe1
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 1 Monat her - 9 Jahre 1 Monat her #1871 von azoe1
azoe1 antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Hallo zusammen,

auf der LGB-Website gibt es ein neues Video, bald müsste auch die Club-Zeitschrift neu erscheien.


Der 45143 ist wieder lieferbar, hat dieser eine neue Betriebsnummer ? Weiß jemand dazu was ?

Und die 28434 Samedan in alter Ausführung ist lieferbar. Warum konnten die nicht eine im Refit Outlook oder mal einer mit der Repower-Werbung produzieren?


Grüße

azoe1
Letzte Änderung: 9 Jahre 1 Monat her von a.cadosch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 1 Tag her - 8 Jahre 11 Monate her #1939 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Hallo,

das Zementsilowagenset 49250 ist nun lieferbar und auch schon bei einigen Händler eingetroffen.

Beschrieben als \"zwei Wagen aus Epoche IV\" stimmt das nicht ganz, macht aber nichts, siehe unten.

Es besteht aus:

49250-01 Uce 8027, ohne RhB-Logo, aber mit Betonwerbung.

Ein alter Bekannter, dieser war 2010 als Neuheit mit der LGB Nummer 41254 angekündigt und später storniert worden. In dieser Doppelpackung ist er jetzt doch realisiert worden, schön! Er stammt aus der neueren Ära, siehe Werbung auf dem Kessel, passend dazu das Revisionsdatum auf dem Langträger des Fahrgestellrahmens \"15.7.93\". Passt in Epoche V.

49250-02 Uce 8018, mit altem RhB-Logo wie der Ur-Vater 4025

passt in die \"grüne\" Ära der RhB, (Epoche IV), passend dazu das Revisionsdatum auf dem Langträger des Fahrgestellrahmens \"25.9.86\".

Beide Fahrzeuge sind allem Anschein nach aus Ungarn, denn :

- es fehlen die China-typischen Mängel wie durchhängende Fahrgestelle, etc.

- beide Wagen tragen die schwarzen Märklin Aufkleber mit den 8-stelligen Nummern.

Außer einem nicht eingeklipsten Teil konnte ich nichts entdecken, sauber verarbeitet, es liegen jeweils ein Kupplungshaken mit zwei (!) Nippeln plus einer längeren Schraube (!) dabei und, die Wagen passen auch noch in die Verpackung wenn beide Haken montiert sind ohne das man daran herum schnitzen muss, sehr löblich! Die längere Schraube wird übrigens nicht benötigt, da der zweite Kupplungsbügel bereits mit längerer Schraube montiert ist.

Dank Vorbestellung und dem richtigen Händler lag der Preis für beide zusammen unter 200 € und das finde ich sehr angemessen.

Fazit, eine lohnende Anschaffung.

Insgesammt gibt es nun 12 solcher \"Mohrenköpfe\" mit unterschiedlichen Betriebsnummern und Logos.
Wenn Interesser besteht kann ich ja mal einen Bericht darüber verfassen.

Viele Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Letzte Änderung: 8 Jahre 11 Monate her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 8 Monate her #2078 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Das Neuauflagen nicht immer besser sind, obwohl es der Stand der Technik erlaubt, zeigt die Neuauflage des guten alten LGB 2050 \"Feuriger Elias\".

dieses Modell aus den 1970er Jahren hat zwar heutzutage einen MZS-Dekoder, ist optisch aber ein Rückschritt. Während das Original noch erhabene Lettern hatte, die vergoldet waren, ist die neue Beschriftung simpler Tampon-Druck auf glattem Gehäuse (klar, damit man möglichst viele Varianten daraus machen kann.) ;)

Erscheint, bzw. ist in einer einmaligen Auflage erschienen, zum 100 jährigen Jubiläum der Oberrheinischen Eisenbahngesellschaft OEG, die dasselbe garnicht feiert weil sie längst in der MVV-OEG GmbH aufgegangen iund Bestandteil der RNV ist, die im Raume Mannheim, Heidelberg, Weinheim, Viernheim und Ludwigshafen den Nahverkehr auf 1000mm Spur betreibt.

Zum 75jährigen, was noch zünftig mit Dampfloks gefeiert wurde, gab es von der Fa. FERTIG einen speziellen Klappdeckelwagen 4011-O mit Jubiläumsgravur. Damals gab es die OEG noch, wenn auch die Kastenlok 102 schon in Viernheim im damaligen DGEG-Museum stand, und heute im Technoseum (LTA) Mannheim abgestellt ist.

Viele Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden
Powered by Kunena Forum