LGB Neuheiten 2022

Mehr
2 Monate 4 Tage her - 2 Monate 4 Tage her #19159 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2022

a.cadosch schrieb: Was ist falsch an der "Abschleppstange" zwischen den Wagen?

Nichts, die war garnicht gemeint, kurz genug gekuppelt (R3/R5) sieht man die ja garnicht.

Gemeint ist der Flaschenöffner der einmal montiert, die ganze Front verändert. Beim Allegra ist sie nur sinnvoll, weil man wie beim Original Wagen anhängen kann.

Bei den Flügelzügen wie Du unten auch schreibst, ist es nicht sinnvoll etwas anderes als "sich selbst" also eine DT anzuhängen. Da würde ich mir etwas schöneres wünschen als den Flaschenöffner, vor allem etwas was einigermaßen aussieht wie eine automatiche Kupplung, denn das ist das Characteristikum des Originales.

Am Zugende benötigt es eine Zentralkupplung, aber zwischen den Wagen ist fest, also "betrieblich nicht trennbar" gekuppelt. Am Zugende würde ich auf die Klauenkupplung von LGB setzen.

genau, aber die LGB Klauenkupplung wäre auc nur eine Notlösung, kann sie doch ihr amerikanisches Vorbild nicht verleugnen.

Auch muss nicht zwingend in DT gefahren werden, Davos-Filisur-Davos wird mit einer Einheit gefahren.


Klar, macht aber Spaß, und wie will man "flügeln" ohne zweite Einheit ? ;)

Bei den damaligen MOB hatte ich die LGB-Klauenkupplung montiert, es gab ja keine Alternative:










Da würde eine Neuheit auch gut passen.

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Monate 4 Tage her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Tage her #19160 von pfleido
pfleido antwortete auf LGB Neuheiten 2022
Der LCE Nachfolger müsste halt maßstäblich sein ;-)

Mutige Entscheidung von LGB, für mich fraglich, ob nicht an anderer Stelle mehr Umsatz und Ertrag liegen könnten.

Wenn ich mir immer so ansehe, wie viele Kunden ihre Züge bilden, sollte man neben einem Schaku-Dummy eine ganz normale Kupplung beilegen. Dann hängt halt mal ein Tank-, Speise- oder HVZ-Wagen daran...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Tage her #19165 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2022

pfleido schrieb:
Mutige Entscheidung von LGB, für mich fraglich, ob nicht an anderer Stelle mehr Umsatz und Ertrag liegen könnten.


Mich wundert es auch, nichts gegen neue und moderne Fahrzeuge, aber die kann man eben nicht in den Stückzahlen verkaufen, die beim Original herumfahren.

Hand auf's Herz, wer möchte auf seiner Gartenbahn nur noch Capricorn in diversen Werbevarianten (wenn sie denn kommen) herumfahren, wie es in Zukunft beim Original sein wird ? 1 oder eben 2 für eine DT wie bei den Pullmann ABe werde es pro Käufer nicht werden

Ich diesem Sinne denke ich, wird es weiter "historische" Fahrzeugmodelle von LGB geben, sonst wäre bald der Markt gesättigt.

Noch ein Aspekt: als 4-teiler wird der sicher in die Region um 3000 EUR/SFr stoßen, wenn nicht drüber. Also schon mal kein Einsteigermodell. Und für exklusive Serien lohnt der aufwendige Formenbau nicht, da muss Masse her zwecks Abschreibung

Also das ist schon riskant. Daher bin ich echt gespannt wie die künftige Produktstrategie bei LGB aussieht.

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Tage her #19166 von RhB2010
RhB2010 antwortete auf LGB Neuheiten 2022
",,, Daher bin ich echt gespannt wie die künftige Produktstrategie bei LGB aussieht."

DAS frage ich mich schon seit 1983 ununterbrochen ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: RhB_HJ, mibema, Meine kleine Eisenbahn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Tage her - 2 Monate 3 Tage her #19167 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2022

RhB2010 schrieb: ",,, Daher bin ich echt gespannt wie die künftige Produktstrategie bei LGB aussieht."

DAS frage ich mich schon seit 1983 ununterbrochen ;)


sinngemäß hatte der Admin mal einen tollen Spruch im Artikel über den ICE-Einsatz in CH und die dazu notwendige Ausbildung durch einen deutschen Trainer....

"...war nicht aus dem Konzept zu bringen -- er hatte gar keines... "

:silly:

Aber vielleicht ja jetzt, es tut sich was, auch bei anderen Herstellern. Dazu separater Beitrag.

Michael

der ist kaum noch zu finden:
alter ICE-Artikel

off-topic aber spannend und humorvoll zu lesen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Tage her von mibema. Begründung: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: RhB_HJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Monate 3 Tage her #19173 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf LGB Neuheiten 2022
Ja, interessant liegt richtig.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.246 Sekunden
Powered by Kunena Forum