LGB Neuheiten 2021

Mehr
4 Monate 1 Woche her #18557 von stifi
stifi antwortete auf LGB Neuheiten 2021

mibema schrieb: Ich bin sehr gespannt ob die Lok die dazugehörende LED-Frontbeleuchtung hat, das ist das neue charakteristische Merkmal der new-design-Loks, nicht die Pfeife für die es extra eine Großaufnahme im Prospekt gibt.


Ansonsten wäre das ja eine gute Gelegenheit, die Lok zu individualisieren und die LED's nachzurüsten - was Du auch schon gemacht hast :)

RhB um 1990, als noch ohne Taktfahrplan gefahren wurde, letzte grüne Loks sowie GmP mit Ge 6/6 I verkehrten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #18559 von hesch
hesch antwortete auf LGB Neuheiten 2021

Meine kleine Eisenbahn schrieb: Doch ohne die erste LGB Startpackung wärt ihr nie zur Gartenbahn gekommen….


Hallo,

das ist so nicht richtig.
1968 dem Geburtsjahr der LGB gab es 3 Heuler Stainz , einige Personen- und Güterwagen. Gleise waren Alu, R1 und 30cm Gerade, keine Weichen.
Also nix mit Startpackung.
Aber es gab wesentlich mehr Spielspass als mit den Fulgurex Spur 0 Loks des Vaters in der Vitrine.
Die erste rote Ge 4/4 III (Maienfeld) war nur in der Jubiläumspackung erhältlich und das analog.
Also nicht alle haben mit einer Starterpackung begonnen.

Wenn Lehmann damals geahnt hätte, welchen Erfolg die Gartenbahn haben würde, hätten sie möglicherweise die Anfangssünden vermieden. Stainz in 1:22,5, falsche Spurweite, da ja bosnische Schmalspur, Flaschenöffner in Pufferhöhe maßstäblicher Meterspurloks. Leider dominiert R1 immer noch den Hauptkundenkreis von LGB. Und wirkliche technische Innovationen (ausser natürlich mfx) sind rar (man denke an Kugellager, Edelstahlradreifen etc.). Bei Neuentwicklungen (Ge 6/6 II, Ge 4/4 I) gibt es bzgl. Führerstand sogar Rückschritte. In diesem Sinne fehlt auch bei der Neuauflage Ge 4/4 III die LED Frontbeleuchtung.

Grüsse

Herby
Folgende Benutzer bedankten sich: Fahau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
4 Monate 1 Woche her #18561 von khim
khim antwortete auf LGB Neuheiten 2021
Meine kleine Eisenbahn schrieb: Doch ohne die erste LGB Startpackung wärt ihr nie zur Gartenbahn gekommen….

Hallo,
bei mir hat es angefangen weil mein Schwiegervater für meine beiden Söhne jeweils eine Primus-Anfangspackung mit der kleinen Dicken gekauft hat. Ich habe mir dann die 99 6001 gekauft und so hatte jeder seinen Zug.
Aber die Analogtechnik gestattete kein gemeinsames Spielerlebnis deshalb habe ich schon 1980 angefangen nach einer Bauanleitung für H0 eine Mehrzugsteuerung (jede Lok hatte 2 Frequenzen) selbst zu bauen. Nur so war es Sinnvoll gemeinsam als Teppichbahner und später auch im Garten zu spielen.
Da wir zu dieser Zeit auch regelmässig im Engadin Winterurlaub machten lernte ich die RhB kennen. Gleichzeitig verkaufte ich meine Märklin und fing mit Bemo H0m an.
Durch die intensive Bekanntschaft mit dem Original und dem Vergleich mit den exellenten Modellen von Bemo merkte ich schnell die Unzulänglichkeiten von LGB. Wenn zur Jahrtausendwende 2000 nicht Kiss mit der Ge6/6 II und der Ge4/4 I in Metall gekommen wäre hätte ich damals die Gartenbahn an den Nagel gehängt.
Um 2000 habe ich dann auch die selbstgebaute Steuerung durch eine ZIMO Steuerung ersetzt. Aber mit den Kiss Modellen, auch den späteren Kunststoffmodellen und dem Gleismaterial von Scheba aus Edelstahl mit Flexgleisen und grossen Radien bin ich bei der Gartenbahn geblieben. Die Fahrzeuge aus der Anfangszeit sind nach und nach verkauft worden.
Von LGB habe ich keine Ge4/4 III und auch keine Brockenlok mit dem verhunzten Fahrwerk gekauft.
Nun gibt es bald beide Modelle in massstäblicher Ausführung. Auch die LGB Ge4/4 II und das LGB Krokodil gehört auf meiner Anlage der Vergangenheit an. Ich brauche nicht vier oder mehr Pinselvarianten eines Modells, es reicht mir auch ein oder zwei Exemplare wenn es ein gutes Modell ist. Eben mehr Klasse statt Masse. So gebe ich auch nicht mehr Geld für mein Hobby aus als ein LGB Bahner der unbedingt alle Neuheiten haben muss.
Ansonsten kann ich den Ausführungen von Herby voll zustimmen.
Schöne Grüsse sendet
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
4 Monate 1 Woche her - 4 Monate 1 Woche her #18562 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf LGB Neuheiten 2021
Meine kleine Eisenbahn schrieb: Doch ohne die erste LGB Startpackung wärt ihr nie zur Gartenbahn gekommen….

Ja da ist sie wieder, die Annahme.
Also eine Anfangspackung gab es anno 1950 als Uhrwerkbahn.
Meine Vater war, ausgenommen von Aktien bei der Uetliberg Bahn, punkto Eisenbahn völlig unbelastet.
Anfangspackung für die Elektrische war dann 1952 dieienige von WESA,
Und das war's dann mit den Startpackungen.
Im Englischen gibt es einen treffenden Ausdruck:
"Assume makes an ass out of u and me". B) B) :whistle:

Übrigens das Interesse an "der Bahn" ist für mich der stete Lebensbegleiter.
Das Interesse an der RhB wurde anno 52/53 bei meiner 10 monatigen Kur in Celerina eingeimpft. Als in den 70er Jahren BEMO auf dem Markt erschien war die Sache klar.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von RhB_HJ.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #18817 von Sehoch
Sehoch antwortete auf LGB Neuheiten 2021
Moin,

LGB hat eben als Zusatzneuheit eine Bedruckungsvariante des Allegra angekündigt. Neu ins Sortiement kommt ein Allegra mit einem „Bärenland“ Sticker auf der Seite des Mittelwagens.
Kostenpunkt: Schlappe 2500,-

Viele Grüße,
Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #18818 von Mathias
Mathias antwortete auf LGB Neuheiten 2021
Der "Bär" wird seine Käufer finden -:)
Gruß Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.270 Sekunden
Powered by Kunena Forum