Kiss RhB Ge 4/6 Decoder nicht auslesbar

Mehr
1 Woche 6 Tage her #17509 von Rangierer
Hallo zusammen,
aus der 2. Kiss Serie habe ich o.a. Lok erworben.
Nach Neubau der Innenanlage unter MX10 & MX9 gefiel mir das Fahrverhalten nicht. Sie fuhr"eckig", kurzzeitiger Stillstand des Fahrwerks. Mit ZCS wollte ich das Fahrverhalten verbessern. Ergebnis ist leider, dass ich weder in ZCS oder im ESU LokProgrammer CV 1 lesen und schreiben kann. Auch CV 8 auf 8 zu setzen und so einen Reset auszulösen ist unmöglich.
Ein Decodertausch sollte das Problem evtl.lösen.
Da Zimo keinen passenden Sound anbietet,
könnte es wieder ein ESU Decoder werden.
1. Problem: Typ XL 4 wird nicht mehr hergestellt,
Sound dafür aber downloadbar.
Nur kann der neue XL 5 diesen abspielen ?
2. Problem: Teilweise Demontage der schönen
Dame. 8 Schrauben scheinen das Bodenblech zu
halten je 3 an den Längsseiten und eine unter
jedem Puffer.
Wer hat diesbezügliche Erfahrungen gemacht und ist bereit, diese an einen Grobmotoriker weiterzugeben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #17510 von Gisly II
Vieleicht mal kurz bei der Firma Kiss anfragen. Zu meiner Zeit hat mann da gerne Antwort gegeben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #17511 von dneu
In der 2. Serie ist ein 4er drin, in der 1. keiner.

Also warum öffnen und nicht einfach das Projekt mit dem ESU Programmer flashen? Oder bei Kiss flashen lassen..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
1 Woche 6 Tage her - 1 Woche 6 Tage her #17512 von RhB_HJ
zimo-sound.ch hat den Sound zimo-sound.ch/RhB%20Projekte_ZAS-CH.htm

Zweitletzte Sparte in der Tabelle.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von RhB_HJ.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rangierer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #17513 von mibema
Also bei dem geschilderten Fahrverhalten würde ich die Lok vor einem Dekodertausch erst einmal auf Kurzschlüsse oder Kabelbrüche untersuchen. Das macht ein ESU-Dekoder nicht.

Wenn man die Mechanik nicht grundlegend geändert hat seit der ersten Auflage, sind die Bodenschrauben wirklich das einzige was man lösen muss.
Die "schöne Oerlikonerin" ist die mit Abstand am leichtesten zu öffnende KISS Lok, da es genügt das Gehäuse vom Fahrwerk zu trennen um an das Meisten heranzukommen.

Allerdings benötigt man schon gute Polster worauf man diese hochdetailierte Lok ablegen kann, und ich empfehle leichte Handschuhe.

Fall notwendig wird sicher noch ein ESU 4XL aufzutreiben sein, ansonsten muss man das Projekt halt umsetzen auf die 5er Serie.

Das kann das ESU-Tool aber alles.

Viele Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Folgende Benutzer bedankten sich: Rangierer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #17514 von Rangierer
Die Firma Kiss alt gibt es rechtlich und tatsächlich nicht mehr, INSO.

Die aktuellen Kiss Firmen sind Dritte, keine Rechtsnachfolger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.231 Sekunden
Powered by Kunena Forum