Kiss G3/4 Spur IIm

Mehr
2 Monate 2 Tage her #17158 von mibema
mibema antwortete auf Kiss G3/4 Spur IIm

veni schrieb: Die Anschaffung eines ESU Programmers mag für eine Lok als nicht angemessener Aufwand erscheinen...

Nik


Er kennt jemanden, der im auch gerne seinen ESU-Programmer ausleiht.. ;) Aber das löst nicht das Problem mit der gewünschten Doppeltraktion.

Das ist schon bei 2 gleichen Dekoder nicht einfach.

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her #17159 von kagen
kagen antwortete auf Kiss G3/4 Spur IIm
Liebe Diskussionsteilnehmer!
Ich glaube jetzt ist zu der Angelegenheit genug geschrieben worden. Wir schließen am besten diesen Beitrag.
Ich werde darüber schlafen und dann entscheiden wie es weiter geht.
Viele Grüße an alle und danke für die Beträge
Karl Eugen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her #17160 von dneu
dneu antwortete auf Kiss G3/4 Spur IIm
Eine Grundsatz Frage: Warum müssen alle Loks die gleichen F - Tasten Belegungen haben?

Natürlich, der Grund kann Vielerles sein. Ist man denn der Meinung, dass auch beim Vorbild jede Lok gleich zu bedienen ist? Wohl kaum! Keiner wird wohl glauben, dass, beim Vorbild, die Pfeife der G 3/4 die gleiche "Taste" wie eine Ge 4/4 II hat.

Ist es also viel mehr, dass man das System nicht im Griff hat und sich nicht merken kann, welche Taste welche Funktion ist und darum einfach immer will, dass auf Taste 3 eine (Modell) Lok pfeift?

Und wie will an das lösenl, wenn man auch E-Loks hat, die Pantos Servos haben - die dann ja 2 mehr oder weniger F Tasten belegen?

Kurz, macht es wirklich Sinn, das jede Modelllok gleich belegt ist? Allzumal es ja Systeme gibt, die sogar jede Funktion mit einem Bildchen belegen könnten..(wenn man es dann könnte) ;)

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Monate 2 Tage her - 2 Monate 2 Tage her #17161 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf Kiss G3/4 Spur IIm
Klar macht es Sinn. Denn dann können auch "Weniger-Geübte" ohne weiteres fahren.
Auf unserer Anlage geht das sogar noch einen Schritt weiter, auf der Z21 App welche auf den Smartphones und Phablets installiert ist, sind nur die "notwendigen" Funktionen ersichtlich.
Die Rumspielerei um 'zig Funktionen zu "erproben" fällt schlicht weg.
Weniger kann mehr sein.

PS dass die F Tasten auch ein logische Grafik haben, sei nur am Rande erwähnt.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Tage her von RhB_HJ.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.249 Sekunden
Powered by Kunena Forum