LGB Herbst Neuheiten 2020

Mehr
4 Monate 3 Tage her - 4 Monate 3 Tage her #17083 von mibema

Iceman schrieb: ... Die Wagen sind gut verarbeitet aber die Beschriftungen könnten etwas schöner sein. Es sind leider keine Abrieb- sondern Transferbeschriftungen. Daher sieht man die Trägerfolie. Die abstehenden Schläuche sind gewöhnungsbedürftig und sehr filigran.

Die Fahreigenschaften sind durch die Kugellagerachsen sehr gut. Gleisverschränkungen hat der Wagen aber nicht so gerne. Durch die Länge und das geringe Gewicht entgleisen sie dann leicht. Evt. Würde da ein Gewicht im Container reichen. Habe es aber noch nicht ausprobiert.
...


Ich habe einen, den ich mal auf R2 umgebaut habe (mit TranLi originalteilen), aber wieder zurückgebaut habe, als die R3/R5 Bahn fertig war.

Das oben gesagte kann ich nur bestätigen, ein Freund von mir hat diese Beschriftung etwas nachgebessert, und als Achsen habe ich LGB-KL drinne, wegen der Stromabnahme für den Container. Der hat wegen Lautsprecher und Goldcap genug Gewicht.

Wir sollten aber, falls Sb-v Wagen ein Thema sind, ein eigenes dafür aufmachen, das führt nun doch von den LGB-Herbstneuheiten weg... ;)

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Tage her von mibema. Begründung: Typos..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Tage her #17084 von Sehoch
Hi,

Übrigens, hier werden die Herbstneuheiten von LGB auch präsentiert.


Interessant finde ich, dass Herr A. Schumann dafür vor der Balkonlok steht. Gibt es da einen versteckten Hinweis oder war das nur Zufall?

Viele Grüße,
Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Tage her #17085 von Stefan Treier
Kein Zufall, mehr dann in der LOKI 11/20.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Tage her #17087 von Pekri 59
Spannend wie LGB jenes macht was KISS vorgibt. Klüger wäre sie würden ergänzen und nicht nachahmen. Weshalb nicht die HGe 4/4 ll???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Tage her #17088 von mibema
Erstmal abwarten...genausogut könnte man annehmen, das LGB demnächst Turnschuhe in 1:22,5 ankündigt, wenn alles was auf dem Bild zu sehen ist auch eintrifft, oder ? ;)

Oder MEW ? :laugh:

Grüße
Michael
P.S: falls wirklich Hge4/4-I, dann kommen sie auf jeden Fall zu spät, die "echten" rollen schon an...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Tage her - 4 Monate 2 Tage her #17089 von Philipp
Mit der HGe 4/4 II wären relativ einfach viele Varianten (FO, BVZ, MGB, Brünig (Prototypen)) realisierbar... Aber vielleicht gibt es dann daraus eine LGB (Herbst) Neuheit 2021ff ;-)
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Tage her von Philipp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden
Powered by Kunena Forum