Die BB Bahn

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
5 Monate 2 Stunden her #18414 von khim
khim antwortete auf Die BB Bahn

Pekri 59 schrieb: Es geht in langsamen Schritten weiter. Da die Bewucherung leider für einen guten Betrieb nicht geeignet ist, wird mein Gärtner sämtliche Bewachsung chemisch behandeln. Ich bin zwar grundsätzlich sehr ökologisch. Er wird darauf auch stark Rücksicht nehmen.

Hallo in der Runde,
auch ich habe mit dem Unkraut (manche nennen es auch Wildkräuter) zu kämpfen. Ich verwende einfach heisses Wasser. Mit dem Wasserkocher auf 100°C erhitzt gehe ich dem Unkraut zu Leibe. Das Wasser muss nur bis zu den Wurzeln durchsickern. Den Schienen und den Schwellen macht das gar nichts. Damit bekämpfe ich auch das Moos zwischen den Schienen. Einfach - preiswert - und auch umweltfreundlich.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: thend, Böbel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
5 Monate 2 Stunden her #18415 von khim
khim antwortete auf Die BB Bahn
Hallo,
ich möchte euch auch meinen Tunnel vorstellen, ist aber schon ein paar Jahre her, Baujahr 2002.
ich habe Gehwegplatten senkrecht mit Beton stabilisiert und oben drauf mit zurechtgesägten Alu-U Profilen den Abstand fixiert. Darüber habe ich weitere Platten als Abdeckung verlegt und darüber eine Teichfolie gelegt damit kein Wasser eindringen kann.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: RhB_HJ, Eulenbahner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 12 Minuten her #18416 von thend
thend antwortete auf Die BB Bahn

khim schrieb: Hallo in der Runde,
auch ich habe mit dem Unkraut (manche nennen es auch Wildkräuter) zu kämpfen. Ich verwende einfach heisses Wasser. Mit dem Wasserkocher auf 100°C erhitzt gehe ich dem Unkraut zu Leibe.


Dem stimme ich zu, immer erst nach umweltfreundlichen Methoden suchen. Anschließend kann man noch mit einer Messingdrahtbürste die Moosreste entfernen. Also ich jedenfalls mache das so. Man sollte aber wohl aufpassen, wenn der Schotter lose ist oder man mit einer nicht gut haftenden Farbe die Gleise angemalt hat.

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her - 4 Monate 4 Wochen her #18417 von thend
thend antwortete auf Die BB Bahn
Als Tunnelmaterial kann ich auch noch auf den Kopf gestellte Schwerlastrinnen empfehlen. Bei Bedarf kann man dann ja auch alle paar Meter ne Wartungsklappe einbauen.Ich habe lange recherchiert, welche Rinne sich dafür eignet. Bei Bedarf krame ich nochmal die genaue Modellbezeichnung raus. Bin sehr zufrieden damit, gibt es in Längen von 50 und 100cm.

Tunnelbau

Auch für die Oberleitung im Tunnel musste eine Lösung her. Bin sehr zufrieden damit und funktioniert gut.



Gruß
Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Monate 4 Wochen her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #18428 von Eulenbahner
Eulenbahner antwortete auf Die BB Bahn
Danke Euch für eure Antworten. Thomas, wenn du noch Skizzen hast, würde ich die gerne sehen. @pekri, welchen Durchmesser hat deine Hochspannungsröhre?
Ev. Machen wir besser einen eigenen Thread zum Tunnelbau auf. Hier gehts ja eigentlich um die BB Bahn...
Beste Grüsse und Danke, Philipp
Folgende Benutzer bedankten sich: Pekri 59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #18429 von Pekri 59
Pekri 59 antwortete auf Die BB Bahn
Das wäre sinnvoll wenn wir in einem separaten Thread über Aussenanlagen sprechen würden. Ich eröffne einen Thread dazu
Folgende Benutzer bedankten sich: mibema

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.288 Sekunden
Powered by Kunena Forum