Digitoys trennt sich von KISS...

Mehr
5 Monate 2 Wochen her - 5 Monate 2 Wochen her #16872 von Peier
Peier antwortete auf Trennung von Kiss
So grossartig loben muss man DT jetzt nicht...! So weit ich mein zu wissen und hörte, (wobei man vom hören sagen lügen lernt) musste man bei de Ge 6/6 I die Zahnräder tauschen, weil die verkehrt rum ab Werk verbaut waren. Bei der GEM wurde einen längere Schnecke verbaut, weil die ab Werk zu kurz war und die Achsen haben grundsätzlich auch nichts mit einem neuen Getriebe gemeinsam! Wobei man sagen muss, dass die Achsen super sind. Das HGe II Getriebe war eine Co-Produktion/Entwicklung, lief aber auch super, war/ist einfach viel zu teuer...

Die Arbeiten waren grundsätzlich OK. Wenn man das lange warten erdulden kann...
Ich finde es aber auch gut, dass mal wieder die jüngere Generation nach kommt und sich um die Modelleisenbahn kümmert. Nichts gegen die "ältere Generation" aber die Branche ist schon vom aussterben bedroht... Was ich sehr schade finde...


Gruss
Peter
Letzte Änderung: 5 Monate 2 Wochen her von Peier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden
Powered by Kunena Forum