Bestes Gleis für draußen?

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Wochen 4 Tage her #15669 von RhB_HJ

SOB-Flirt schrieb: Wie war das nochmal mit Plastikachsen?


1. Abrieb von den Rädern durch die Rauhheit der Schienen — je mehr geschliffen, anstatt poliert, wird desto mehr Riefen entstehen.

2. Die Hitze der Schienen im Sommer welche das Plastikmaterial anweichen.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #15670 von dneu
Hallo Thomas

Das ist sicher eine provokative Aussage ;)

Selbstverständlich geht vernickeltes Gleis auch im Freien (habe ja selber R5 Weichen vernickelt) wie alles andere auch - sogar LEGO und Playmobil.

Das mit dem Bohren ist kein Problem, habe eine Lehre als Mechaniker gemacht und oft Stahl bearbeitet. Auch mal einen Bohrer abgebrochen, aber nicht problematisch.

Ich hab einfach nach vielen Jahren Messing - mit Patina reinigen (und soll mir keiner sagen, dass die Patina den Rad- Schienenkontakt sonderlich fördert) die Vorteile von Edelstahl erkannt und würde wieder und nur noch Edelstahl verbauen.

Die vermeintlichen Nachteile (Lösbarkeit, Biegsamkeit, Bohrfähigkeit u. w. w. i) habe ich alle behoben und die Vorteile überwiegen. Das Löten, ist sogar - übrigens wie hier auf der Homepage geschrieben - absolut einfach.

Ehrlich gesagt ist es mir aber auch sc... egal, was andere machen und mit welchen Methoden sie ihre Schienen reinigen, die Hauptsache bei uns (mir und meinen Kollegen) läufts. Und auch alle meine Kollegen haben den Schritt zu Edelstahl nie bereut.

Aber auch sie kenne, diese (aktuelle) Diskussion ¨der Messing / Edelstahl aus dem FF. Und zum Schluss denkt jeder gleich über die Messingfahrer - wenn es Euch gefällt.

Aber eben - es heisst Eisenbahn und nicht Messingbahn.:laugh:

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Wochen 4 Tage her #15671 von RhB_HJ
[quote="dneu" post=15670
Aber eben - es heisst Eisenbahn und nicht Messingbahn.:laugh:

LGD[/quote]

Ausser es sei denn Neusilber-Bahn.:lol: :lol:

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #15674 von Thomas99716
Hallo Dneu,
ja was denn nun, zuerst schreibst du vernickeltes Gleis geht nicht im freien, und jetzt geht es auf einmal.
Dann schreibst du du hättest Edelstahlgleis noch nicht gebohrt, und jetzt hast du auf einmal eine Lehre, und auch schon einen Bohrer abgebrochen.
Vernickeltes Gleis hat durchaus seine Vorteile, und wenn man vor jedem Fahrtag das Gleis nicht mit einer Schwabbelscheibe reinigt, ist die Schicht viele Jahrzehnte auf dem Messing.
Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her - 2 Wochen 4 Tage her #15675 von Eulenbahner
Eine Lehre ist in der Schweiz eine Ausbildung, bei Dneu war es eine zum Mechaniker.;-) Das hat wenig mit einer Bohrlehre zu tun.

Zurück zur Frage: Wenn man heute mit einer neuen Gartenbahn beginnt und keine alten Restbestände hat, dann gibts nur eins: Edelstahl Geleise. Am besten von Train.li
Letzte Änderung: 2 Wochen 4 Tage her von Eulenbahner.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Wochen 4 Tage her #15676 von RhB_HJ

Thomas99716 schrieb: .................
Vernickeltes Gleis hat durchaus seine Vorteile, und wenn man vor jedem Fahrtag das Gleis nicht mit einer Schwabbelscheibe reinigt, ist die Schicht viele Jahrzehnte auf dem Messing.
Gruß Thomas


Wie man ab und zu liest gab es aber auch schon Probleme mit abblätterndem Nickel von gewissen Herstellern.

Wenn ich heute neu beginnen würde würde ich mich für Code250 in RostFrei entscheiden, wesentlich harter zu bearbeiten als das Code215 wäre es wahrscheinlich nicht. Das Profil wird nun auch von meinem Hoflieferanten angeboten. Angebote ändern sich ziemlich schnell. ;) :whistle:
Den CODE 332 würde ich aber trotzdem meiden, denn Code 215 oder 250 lässt sich von Hand biegen.

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.231 Sekunden
Powered by Kunena Forum