LGB Zahnraddampflok HG 4/4 | Art.Nr. 26270

Mehr
1 Monat 1 Tag her #17887 von thend

Sehoch schrieb:
Aufpassen muss man ggf. bei der 414. LGB kündigt hier etwas verklausuliert eine Sonderlackierung zum 100 Jährigen Jubiläum an.



Ja, das stimmt allerdings. Vielleicht meinen die auch irgendwelche abnehmbaren Sachen wie Fähnchen oder sowas.

Ich werde mal ne Mail an LGB schreiben, ob das Krokodil vom Kunden auch neutral ausgeführt werden kann oder ob man dann für immer diese spezielle Variante hat.

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #17888 von a.cadosch

Im Blog von Frank‘s Gartenbahn Blog sieht die LGB allerdings ziemlich gut aus.


Die LGB 704 DFB sieht wirklich ziemlich gut aus! Bis auf ein paar Details (eine Leitung hier die nicht realisiert wurde, ein Bauteil da, dass nicht lackiert wurde) und auch ein paar Anschriften weniger als das Kiss Modell (zum Beispiel das Schild IM Führerstand oder die Anschriften auf der Bandage der 3. Achse fehlen bei LGB) und wenn man auf Fähnchen steht, ein ordentliches Modell.
Was eigentlich zu erwarten war, da man bei Unsicherheiten, jederzeit neue Fotos vom Vorbild in Realp hätte machen können.

Die wahre Kunst liegt im Detail. Wenn man auf Grund eines schwarz/weiss Fotos von Wiki der Meinung ist, dass die Ablieferungsvariante schwarz ist - weil ja Dampfloks immer schwarz sind, dann nimmt das Unheil seinen Lauf. Und wenn man dann weiter, der Meinung war, dass die Ablieferungsvariante genau der DFB Variante entspricht, dann ist es schon fast gelaufen. Um die korrekte und originalgetreue Fensteranordnung in der Führerstandrückwand der Ablieferungsvariante realisieren zu können, benötigt es den Originalplan, und den hatten die Nürnberger nicht. Das LGB die schöne Lochtüre, die auch auf dem WIKI Bild eindeutig zu erkennen ist, nicht nachgebildet hat, zeigt dann, dass man einige Defizite hat. Der Plan für diese Türe, inkl der genauen Anzahl Löcher und deren Dimensionen, wären auch LGB zugänglich gewesen.

Auch dass die Lok nicht schwarz war, war LGB bekannt, denn in Friedrichshafen wurde am Stand von LGB, auf die Frage ob die 701 denn jetzt grün oder schwarz kommet, geantwortet: "..nein, nein, auch die LGB wird grün"
Folgende Benutzer bedankten sich: thend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #17889 von a.cadosch

Bisschen irritieren tut mich die Frage, was an dem Modell nun Zinkdruckguss, und was Messing ist.

Man kann davon ausgehen, dass Bauteile wie Lokkasten, Vorbauten, Chassisrahmen oder das Dach aus ZDG realisiert werden. Pantos dürfen auf keinen Fall ZDG sein, denn sollte es mal nötig sein, dass diese etwas gerichtet werden müssen, dann würden die in ZDG gleich brechen, Messing kann da besser wieder zurecht gebogen werden.

Mich stört ein bisschen die Vorstellung, dass die Großserientechnik zu Kleinserienpreisen verkaufen.

Das ist eine reine Marketingstrategie. Zinkdruckguss, Märklin hat diese Fertigungstechnik quasi erfunden, um möglichst günstig, viele Metallmodelle produzieren zu können und macht das seit Jahrzehnten sehr erfolgreich und auf hohem Niveau.

Das teuerste an der Produktion ist die Herstellung der Druckgussformen. Die Kosten dafür lassen sich aber mit einer hohen Stückzahl gut im Griff haben. Selbstverständlich gilt, je mehr Modelle mit der Form produziert werden - desto günstiger kann man das Modell anbieten (oder Gewinn machen)

Macht man eine künstliche Limite (399 Stück) dann ist sofort klar, die Kosten geteilt durch die Anzahl Modelle - est voilaz...

verspreche ich mir ein bisschen mehr Praxistauglichkeit im Vergleich zu den Kiss-Modellen (Thema Kupplung)

Davon ist auszugehen - da LGB ja das Patent auf ihrer eigenen Kupplung hat. :)
Folgende Benutzer bedankten sich: thend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Stunden her #17894 von thend
Na ich bin vor allem gespannt, was die mir zur Ausführung antworten. Ich will die ja neutral darstellen können. Abwarten und Tee trinken (oder Cranberry-Mangosaft in meinem Fall). Das wird wohl das Zünglein an der Waage für meine Entscheidung.

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 4 Tage her #17963 von mibema
also bei der Fa. FERTIG sind die ersten Loks eingetroffen, gemäß Webseite.

Webseite

Gestern war davon noch nichts zu lesen, wohl ganz "frisch".

Viele Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her - 3 Wochen 3 Tage her #17966 von aqyswx
Hallo Andreas,
stimme Dir voll zu, selbst bei dem Wiki- Bild ist eindeutig zu sehen das vorne keine Fenster drin sind und hinten der Fensterausschnitt viel größer ist, auch ohne Fenster. Die aktuellen Bilder der LGB 701 sind ja auch schon etwas älter und neuere habe ich nirgends gefunden, bin gespannt ob nur zur "Vorschau" eine 704 umlackiert wurde oder ob die Ablieferungsvariante dann doch dem Orginal mehr angenähert wurde. Schwarz ist für mich in Ordnung, sonst hätte ich euere wunderschöne Vietnam ja auch nicht gekauft, danke nochmal für den Tipp damals, bin hin- und weg von den beiden tollen KISS- Modellen. Wenn die LGB 701 zur Auslieferung kommt sehen wir weiter. Hat jemand schon eine LGB 704 Lok bekommen? Die sollten ja laut Lieferplan auch im Januar ausgeliefert werden, die 701 erst im Februar.
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Tage her von aqyswx.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden
Powered by Kunena Forum