meine Kiss ge 6/6 II ist fertig

Mehr
2 Monate 4 Wochen her #14776 von veni
Hallo an die Gemeinde,
nach all den sehr hilfreichen Tipps der Forumsmitglieder darf ich heute verkünden: meine Ge 6/6 II ist fertig!:)
Anbei die Bilder:
Das Innenleben (die weiße Kiste in der Mitte ist die Lautsprecherbox)

Und dann die restlichen Bilder der Schönheit...

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Wochen her - 2 Monate 4 Wochen her #14777 von stifi
Sauber verkabelt, vorbildlich! Wozu die beiden Kippschalter in Zeiten der Digitalisierung?

Ach ja: Den Puffer bitte noch passend in dunkelgrau lackieren ;)

RhB um 1990, als noch ohne Taktfahrplan gefahren wurde, letzte grüne Loks sowie GmP mit Ge 6/6 I verkehrten
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von stifi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Wochen her #14778 von veni
Der Schalter dient zu der Abschaltung der 10x10F Kondensatorbatterie bei der Decoderprogrammierung.
Ich verlasse mich nicht auf den Zimo eigenen Onboard Puffer, weil die Lok unter Vollast schon recht viel Strom saugen kann, und ich habe sehr lange Tunnels (bis 9m).

Übrigens habe ich Stromabnahme auch über den mittleren Drehgestell eingebaut.

Den Puffer grau anzumalen wagte ich nicht, weil die Farbe auf diesem LGB Kunststoff nicht sonderlich gut hält. (Die ganze Puffereinheit ist von der Ge 4/4 III)
Ich erhebe schon im Hinblick auf die viel zu kleinen Öffnungen der Kupplungshaken keinen Anspruch auf korrekte Vorbildumsetzung. Es sollte nur schön aussehen und gut funktionieren.
Daher auch der S-Kuplix und LGB Feder bei der Funktionskupplung.
Die Schienenräumer wurden über M3 Messingabstandsbolzen neu befestigt.
Das Gehäuse ist auch bei mir jetzt mit Inbusschrauben M3x20 am Chassis befestigt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #14779 von Traumboy
Tolle Bilder von der Top Verkabelung.
Wie hast du die Kublix befestigt ?

Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #14789 von veni
Falls Du die S-Kuplix Kupplung meinst, so ist diese gleich, wie die originale Kupplung mit einer Schraube
auf dem Trägerblock befestigt.
Ich musste nur etwas auf der Höhe ändern, damit man die "Normhöhe" erreicht.
Dem aufmerksamen Beobachter sollte aber nicht entgehen, dass ich die Rahmenhöhe vergrössert habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #14790 von Traumboy
Danke erstmal.
Werde mich auch mal daran machen.
Wenn du noch ein Bild davon hättest wäre es schön.

Gruß Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Powered by Kunena Forum