PULLMAN RhB BEX Panoramawagen

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #13438 von dneu
Habe ich das so gesagt?

Du hast wohl recht, am besten sagt niemand mehr was über die Wagen und wir vergessen möglichst schnell. ;)


Ich wollte eigentlich sagen, diejenigen die die Wagen haben, dürfen so viel über die Wagen sagen wie sie wollen, aber bitte möglichst nur Aussagen die auch stimmen... (und KMS hat wohl eben NICHTS mit den Wagen zu tun, oder hat hier jemand mehr als eine Annahme...??)

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #13439 von webdave
Diese Wagen wurden gemäss Informationen vom Händler NICHT von KMS gebaut.

RhB Epochen? Ja klar, alle! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #13440 von dneu

..Diese Wagen wurden gemäss Informationen vom Händler NICHT von KMS gebaut.......


1. Eben (also wieso sollte sich KMS dann davon distanzieren?)
2. Das war mir von Anfang an klar (aber DU schreibst auch "SICHER China", da frage ich mich schon, hast Du irgend eine gesicherte Info, oder behauptest einfach mal etwas, weil das so gerade in Mode is nach dem Motto: "Fake is..")

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #13441 von maram
Hallo,
also ich warte nun die Reaktion des ausliefernden Händlers über die berechtigten und übermittelten Reklamationen ab.
Ich sehe es eigentlich nicht als meine Aufgabe an als Käufer heraus zu finden wer was wo produziert hat. Der Händler hat zwar einiges verlauten lassen, aber er ist der für mich Zuständige.
Für mich zählt ich habe richtiges Geld bezahlt und möchte auch richtige Ware.
Ich denke die Händlerschaft ist über diese nun aufgetretene Misere auch nicht gerade erfreut.
Deshalb sind Vermutungen ohne Beweise fehl am Platze.
Deshalb warte ich nun die Reaktion meines Händlers ab und baue die bestellten S-Kuplix Kupplungen nicht ein. Die kann ich dann auch noch anderweitig verwenden.

Es bestärkt mich nun wieder an dem bereits gemachten Entschluss nichts mehr vor zu bestellen.
Es sind aus den gemachten Erfahrungen ausser dem noch bestellten Apres Ski Wagen keinen weiteren Vorbestellungen mehr auf meiner Liste.

Viel Bahnspass
Manfred
Filme von und über meine Bahn:
de.youtube.com/Kreuzhofbahner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #13442 von webdave
Pullman Wagen

Nach der ersten Enttäuschung und Fahrversuche erlaube ich mir ein persönliches Fazit.

Erst einmal die positiven Aspekte:
- Verpackung schön, stabil
- Licht gepuffert
- Umfangreiche Lichtschaltfunktionen
- Lichtfunktionen programmierbar
- theoretisch R1 gängig
- Stromabnahme Räder OK

Nun zu „sehr schade“:
- Wagenfixierung in der Packung nicht optimal (bei mir blieb alles heil)
- Verpackung zu kurz. Wagen kann nicht verpackt werden, wenn auch nur ein Kupplungshaken montiert ist.
- Kunststoff wie bei der GEM, Licht scheint durch.
- Schraubenmangel: Bei jedem Wagen fehlen Schrauben am Gehäuse.
- Kupplungshaken und Anleitung fehlten bei einem Wagen.

Nun zu „geht nicht“
- Drehgestelle sehr ungenau, verhaken sich, stossen am Wagenkasten. Dies ist von Wagen zu Wagen unterschiedlich ausgeprägt.
- Lieblos gestalteter Innenraum
- Unsauber beklebte Tische
- Unsauber beklebter Bodenstreifen um Teppich anzudeuten
- Innenwände/Türen lieblos
- Beschriftung der Innenwände unhaltbar, Schreibfehler, hässlich (Siehe Bild, und versprochenes Bild auf ESU Homepage)
- Laufeigenschaften der Wagen: schlecht, ausser man hat KEINE Steigungen und Unebenheiten.
- Preis für diese Wagen: Ungerechtfertigt.

Fazit: Es enttäuscht mich, wie man ein solches Produkt so lieblos produzieren kann. Ausser den digital schaltbaren Lichtfunktionen hat dieses Modell nichts mehr zu bieten. Jeder LGB Wagen (auch aus China) ist robuster und aus hochwertigerem Kunststoff. Man brauchte 13 Monate für dieses Ergebnis! Dies ist ein Armutszeugnis und ich rate diesem Hersteller, die Finger davon zu lassen, weitere Produkte zu fertigen. ESU hat sich mit der Auslieferung dieser Wagen bei mir disqualifiziert.

Da ich diese Wagen aber unbedingt wollte, werde ich sie irgendwann umbauen, lackieren, bekleben, damit sie Fahrtauglich werden und mir gefallen. Ich hoffe dann auf Unterstützung von Euch. :-)
Allen die darauf keine Lust haben, rate ich: Hände Weg!

Hier ein Kurzvideo aus meinem Keller:


Video

RhB Epochen? Ja klar, alle! :-)
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von webdave.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #13443 von RhB_HJ

webdave schrieb: Diese Wagen sind schlicht eine Frechheit. Im Moment mag ich gar nicht auflisten weshalb. Das Schönste an ihnen ist der zu kurz geratene Umkarton!

Innenwand, ohne Worte!


Nicht ganz so schlimm wie die Newqida Artikel, aber haben Ähnichkeiten. :whistle: :dry:

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden
Powered by Kunena Forum