MLGB Neuheiten 2018

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #13073 von webdave
webdave antwortete auf MGB Neuheiten 2018
Na das sind mal wieder tolle Neuigkeiten. Mal schauen was das Budget hergibt.
Meine Hoffnung liegt immer noch auf einer GE 6/6 II von Pullman!
Anscheinend hat aber LGB mal auf Kunden gehört, insbesondere beim GEX 2. Klassewagen und natürlich beim Apres Ski Bar Wagen :laugh:
Ich find es das diesjährige Angebot gelungen, bei der RhB schon fast wieder übertrieben viel.
Gefallen tut mir die echte „50 Jahre LGB“ Lok der RhB! Eine schöne Idee.

RhB Epochen? Ja klar, alle! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #13074 von hesch
hesch antwortete auf MGB Neuheiten 2018
Für mich stellt sich die Frage:
Was hat MLGB an den "aufgekauften" Modellen geändert (verbessert?).
Bei der G4/5 Bühler statt Maxxon Motor? Treibräder nicht mehr gefedert? Zurüstteile klobiger und damit stabiler? Kunststoff jetzt resistent gegen Dampföl?

Ist die Schneeschleuder eine Neuentwicklung oder hat man die Rechte nur von Dietz aufgekauft? Wer stellt das Ding her (sicher nicht MLGB)? Kann sie auch richtig Schnee fräsen?

Jedenfalls klingen die Prospektdaten gut, man wird sehen.

Grüsse

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Jahre 9 Monate her #13075 von RhB_HJ
RhB_HJ antwortete auf MGB Neuheiten 2018
Tatsächlich sogar für unsere RhB hat es was Passendes.B) B)

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Ausserdem alles nur Adhäsionsbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her - 2 Jahre 9 Monate her #13086 von Knut
Knut antwortete auf MGB Neuheiten 2018
Also daß die LGB G 4/5 einen Bühler Motor hat steht ja schon on der 2018 Neuheiten Broschüre, aber anderweitig wäre es schon interessant zu wissen welche andere Änderungen Märklin an diesem Modell gemacht hat.

Und bzl. XRot Schneeschleuder - das Dietz Modell war im Kunststoff/Metall Mischbauweise- das Modell der XRot vom Lokbauer war vollkommen aus Metall.

Gruß,
Knut
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von Knut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #13087 von mibema
mibema antwortete auf MGB Neuheiten 2018

hesch schrieb: Für mich stellt sich die Frage:
Was hat MLGB an den "aufgekauften" Modellen geändert (verbessert?).
Bei der G4/5 Bühler statt Maxxon Motor? Treibräder nicht mehr gefedert? Zurüstteile klobiger und damit stabiler? Kunststoff jetzt resistent gegen Dampföl?

Ist die Schneeschleuder eine Neuentwicklung oder hat man die Rechte nur von Dietz aufgekauft? Wer stellt das Ding her (sicher nicht MLGB)? Kann sie auch richtig Schnee fräsen?

Jedenfalls klingen die Prospektdaten gut, man wird sehen.

Grüsse

Herby


Das mit "Funktion" wird sicher nochmal editiert, denn die wird nicht schleudern können. Was den Hersteller angeht, es ist ein Metallmodell.... ;) hat Märklin nicht Metallmodelle in anderen Spurweiten ??? Nicht immer nur an "G" denken. ;)

So, was mir noch aufgefallen ist, die Museums-2-Achser sind doch die BRAWA_Wagen, oder ? Mit Licht und Speichenrädern? Seit wann hat Märklin Speichenräder mit Stromabnahme im Programm ? Interessant...:whistle:

Schaun wir mal, der Tanzwagen ist klare Sache, der muss her, bei der Lok grübele ich noch...Traktor mit Massoth-Entkupplern (laut Bild) ??? Das wird böbel und mich interessieren wie sie die hineinbekommen...

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #13088 von stifi
stifi antwortete auf MGB Neuheiten 2018

mibema schrieb: So, was mir noch aufgefallen ist, die Museums-2-Achser sind doch die BRAWA_Wagen, oder ? Mit Licht und Speichenrädern? Seit wann hat Märklin Speichenräder mit Stromabnahme im Programm ? Interessant...:whistle:


Könnte wohl bedeuten, dass auch die (wirklich tollen) Gleitlager-Speichenräder mit Stromabnahme von Brawa übernommen werden.

Für mich interessant vor allem die Schleuder, mit Zylinderdampf - ein überfälliges Feature in dieser Baugrösse. Obwohl für Gartenbahner nicht so wichtig, da draussen ja immer ein Lüftchen weht ;)

RhB um 1990, als noch ohne Taktfahrplan gefahren wurde, letzte grüne Loks sowie GmP mit Ge 6/6 I verkehrten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden
Powered by Kunena Forum