RKB-Die Ramsteiner Kreuzhofbahn

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #17276 von maram
Hauptaugenmerk liegt wohl auf der schnellen und problemlosen Stromübertragung für Beleuchtung ohne Steckergefummels.
Evtl rollt noch 1 oder 2 Wagen ohne die normale Kupplung nach. Na so stark dürften diese doch sehr kleinen Magnete nicht sein.
Ein Kollege in der CH hat Magnete als Kupplungsersatz und kann damit einige Wagen mit schleppen .
Hier bei diesem System ist es ja vorwiegend zum Stromweiterleiten um nicht bei jedem Wagen Stromabnehmerachsen zu haben.

Viel Bahnspass
Manfred
Filme von und über meine Bahn:
de.youtube.com/Kreuzhofbahner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her - 1 Monat 2 Wochen her #17277 von maram
Hier ein kurzes Video mit LGB Haken Kupplung

www.youtube.com/playlist?list=PL_ihmtUhh...hOuIeG9V8dsCEPl6I9Hp


Viel Bahnspass
Manfred
Filme von und über meine Bahn:
de.youtube.com/Kreuzhofbahner
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von maram.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #17278 von mibema
Hmmm...bei allem Respekt vor neuen Ideen, was habe ich davon ?

zusätzliches Kabelgedöns am Wagenende, wo ich irgendwie auch heraus kommen muss wie bei "echter" Stromabnahme, und neben dem "originalgetreuen" Flaschenöffner noch ein Monstrum am Fahrzeug, was es beim Original nicht gibt.

Und den Effekt, das der ganze Zug flackert wenn man mit den beiden Stromabnahmeachsen zwei Herzstücke trifft.

Also das ist evtl. für Playmobil oder Toutrain etwas, um Geld zu sparen.

Worüber ich mich viel mehr freuen würde, wären ganz simple, LGB-kompatible Beleuchtungsplatinen mit bedrahteten LED (dann kann die jeder selber auf kalt- oder warmweiss umlöten) und deren Vorwiderständen, einfach zum austauschen gegen die alten Platinen mit Lämpchen. Keine integrierten Dekoder oder sonstigen Schnickschnack, der nur unnötig Geld kostet. Sowas bietet keiner an.

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....
Folgende Benutzer bedankten sich: Pekri 59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #17279 von Iceman
Hallo Michael

Da hilft Selbstbau... Zeicjne mir die Platinen selber und lasse diese ätzen.

Gruss

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden
Powered by Kunena Forum