MLGB Neuheiten 2017

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #10615 von mibema
maram schrieb:

:laugh:
Aber eine Neuheit ist doch dabei.

PDF. Seite 10 , ein Wagen der Wuppertaler Schwebebahn ?


In der Händler-Version, die vorab versendet wurde, ist der Wagen richtig herum...

Gruß

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #10616 von mibema
Also, ich hoffe das mir KMS die \"Albulatunnel-Lok\" trotzdem macht, habe einfach keine Lust auf den teuren mfx-Mist.

Der D 4062 war schon mal da, als LGB 41840, umnummern auf die heutige Nummer D 4051 geht ja schlecht, den die bekam er ja erst als er blau wurde.... ;-)

Die Mohrenkopf-Nummer muss ich mal nachsehen, gab\'s die schon mal, wird nicht bestellt.

Ansonsten doch einiges dabei, an deren Lieferzeiten sich Ungarn verheben wird. :P

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #10617 von Fahau
Interessant finde ich auch die letzten Seiten wo alles was lieferbar ist aufgelistet wird.... habe noch kein neues Kroko gesehen in der Bucht :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #10618 von webdave
mibema schrieb:

Die Mohrenkopf-Nummer muss ich mal nachsehen, gab\'s die schon mal, wird nicht bestellt.


Früher konnte man die Mohrenkopfnummer selber drauf machen. Man konnte so mehrere gleiche Wagen kaufen. Warum macht LGB das heute nicht mehr? Hat aus meiner Sicht bestens funktioniert mit den Abreibbuchstaben.

RhB Epochen? Ja klar, alle! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #10619 von mibema
webdave schrieb:


Früher konnte man die Mohrenkopfnummer selber drauf machen. Man konnte so mehrere gleiche Wagen kaufen. Warum macht LGB das heute nicht mehr? Hat aus meiner Sicht bestens funktioniert mit den Abreibbuchstaben.


Das hat auch LGB-N nur bei einem Wagen gemacht, der relativ neutral war.

alle anderen hatten feste Numern weil sie sich in der Ausrüstung unterscheiden, es gibt megrere Arten Mohrenkopf.

Das war der LGB 42250 mit Klebebogen.

Alle Werbewagen von BCU hatten ja vorgegebene Nummern.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #10620 von webdave
Betreffend Start Sets
Was ich nicht verstehe ist, weshalb man als Startsets immer eine Dampflok mit Wägeli anbietet.
Dampfloks sind zwar faszinierend, aber heute für Kinder längst nicht mehr so interessant. Sie können sich damit nicht mehr identifizieren. Mindestens ein Starterset mit moderner E-Lokomotive sollte bereit stehen.

Für mich ist klar: mit diesen Sets holt man kein Kind mehr ab.

Auch Erwachsene holt man doch mit Dampfloks je länger je weniger ab. Eine Gmf 4/4 ll oder Ge 6/6 ll würde ich zB jeder Dampflok vorziehen.

Die Zeit beim Modellbau scheint halt doch teilweise stehen geblieben zu sein und dann wundert man sich dass die jüngste Generation nicht mehr dabei ist.

Die Märklin H0 Startsets sind schon um ein Vielfaches interessanter. Auch noch zu viele Dampfloks, aber auch Moderneres.

Damit auch noch was gutes gesagt ist: Der (Lego) Klemmbausteinwagen ist was ganz tolles, und einzeln viel günstiger als im Startset.

RhB Epochen? Ja klar, alle! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.270 Sekunden
Powered by Kunena Forum