Neuheiten und vorgemeldet Neuheiten von LGB

  • Lokschuppen-Gründau
  • Besucher
  • Besucher
8 Jahre 11 Monate her #1414 von Lokschuppen-Gründau
Lokschuppen-Gründau antwortete auf Neuheiten und vorgemeldet Neuheiten von LGB
Als Neuling in diesem Forum (...und seit Jahrzehnten H0 Bahner -rd. 140 Loks-, seit 3 Jahren Gartenbahner -aber nur 35m²- sowie beruflich mit der Finanzierung der \"echten Bahn\" und Flugzeugen Beschäftigter) fand ich die Diskussionen sehr interessant.
Einige möchten am liebsten ein 1:1 Abbild der Originalwaggons, für andere reicht an annähender Zustand. Über eines sollten wir uns alle klar sein: Unter Berücksichtigung der heute gebotenen Freizeitmöglichkeiten ist unser Hobby (...auch aus wirtschaftlichen Sicht) eine Randerscheinung und wird in Zukunft eher noch weniger Interessenten finden. Die Firmen die die Produkte herstellen verfügen über knappe Eigenkapitalressourcen, ohne Banken geht es da i.d.R. nicht. Also versucht man das zu Produzieren, was gute Absatzchancen hat und möglichst große Auflagen. Eine detaillierte Kleinserie hat seinen Preis und legt man die Entwicklungskosten und alles andere auf die \"neue Serie\" um, sind die Stückkosten so hoch (wenn dazu noch in D gefertigt werden soll), dass der Kaufpreis für viele nicht mehr erschwinglich ist und nur wenige Interessenten vorhanden sind. Es ist also ein Spagat ein ansprechendes Modell in einer ausreichende Auflage und zu einem ansprechenden Preis herzustellen. Letztendlich muss jede zusätzliche \"Niete/Originaltreue\" bezahlt werden von uns Käufern und da können Märklin & Co eben nicht von einer Hand voll Eisenbahnenthusiasten leben.
Ich persönlich habe mir übrigens Waggons von Kiss bestellt, die Begründung ist aber das zu diesem Zeitpunkt die LGB Wagen noch fern einer Ankündigung waren.

Grüsse

Carlheinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1416 von Pekri 59
Hallo Carlheinz
Herzlich willkommen. Du schreibst mir aus dem Herzen. Wir \"älteren\" Modellbahner haben finanzielle Mittel, können uns schöne detailierte Modelle leisten. FGür mich ist es absolut okay, wenn Fantasiemodelle oder z.B. BEX Pano Wagen aus Glacier Express Wagen hergestellt werden und auch gekauft werden. Nur werde ich sie nicht kaufen. Dies ist meine Freiheit. Allerdings ist es sicher sinnvoll, wenn jeder von uns etwas in die begeisterung der Jugend steckt. Ich mache es z.B. so, dass Kinder meine Anlage bedienen können. In der Zwischenzeit konnte ich dadurch doch schon den Sohn meines besten Freundes für dieses Hobby begeistern. Er hat einen Teil meiner abgebauten HOm Anlage übernommen und mir zu wirklich günstigen Konditionen die digitalisierten Fahrzeuge abgekauft.
Ich persönlich geniesse es sehr, wenn Kinder, oder Erwachsene mit meinen Fahrzeugen fahren und ich geniessen kann.

Grüsse von Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1418 von Pedro
Hallo zusammen,
genau so ist es, wie Carlheinz schreibt. In ähnlicher Form habe ich mich auch schon in diesem Forum geäussert. Grundsätzlich spielt es keine Rolle, ob es GEX oder BEX sind, welche als Berninawagen hergestellt werden. Entsprechend der Geldbörse steht es jedem frei, die einen oder anderen Wagen beim entsprechenden Hersteller käuflich zu erwerben. Wie schon erwähnt wird mit jedem umgesetzten Artikel das Weiterbestehen der Produkion der Artikel für unser Hobby sichergestellt.

Ich persönlich habe die Kiss-Bernina-Wagen vorbestellt, da die LGB-Wagen für mich optisch nicht klar zu definieren sind und es meine finanziellen Verhältnisse den Erwerb der Kiss-Wagen zulassen.

Das heisst also liebe Freunde, wenn ihr was wollt, muss es vorbestellt werden, ansonsten die Produktion und der Erhalt der entsprechenden Produkionsstätten nicht gewährleistet ist. Von nun an nenne ich mich in diesem Forum \"Pedro\", da es von \"Peter\'n\" nur so wimmelt, dadurch ist eine Unterscheidung besser möglich.

Also bis bald Euer Pedro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Powered by Kunena Forum