KISS-MBS Neuheiten 2017

Mehr
3 Jahre 3 Wochen her #11325 von mibema
Ab heute morgen gibt es (endlich) was zum dranhängen....aber wer jetzt denkt, Märklin hätte den ganzen Zug geliefert, weil wir ja schon März haben, nein, gerade mal den ersten Satz 39666 vom Januar.

Na immerhin war auch noch der \"Conrad Storz\" mit im Paket. Mal sehen welchen Lagerrest sie dafür umlackiert haben, dafür war das zu schnell. Wie beim GEX-Pano 33668, der ein überlackierter 33666-Rest war und daher schnell \"vergriffen\". Deswegen auch wieder 1. Klasse weil ja die roten Sitze schon drin waren..... ;)


Bin gespannt ob KISS-MBS wirklich den Farbton genau getroffen hat, einen Muster-Pano hatten sie ja dafür.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wetter scheint auch besser zu werden, also morgen nach Sinsheim auf die Messe und Sonntag Probefahrt!

:)

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her - 2 Jahre 11 Monate her #11647 von mibema
Hier Lok Nr. 2, für die RKB gesupert mit vielen Finessen:

- neue Hochlehner-Sitze

- neuer Lokführer

- XLS-ONB-Sounddekoder (der an der LGB Pantosteuerung arbeitet)

- Powercap-micro

- Lautsprecher und Potentiometer nachgerüstet

- Pantoantriebe gangbar gemacht

- zerquetschte Kabel ersetzt... :S

- Zusatzschaltung für Rotes Rücklicht ergänzt

- Dekoder umprogrammiert mit MOB-Sound und Pantogeräuschen bei Bewegung.

plus diverse Arbeiten die man nun mal bei einer Toralrevision macht...schmieren zum Beispiel.

Eingefahren ist sie auch, dem nächsten Fahrtag (und vor allem ihrem Besitzer) sieht sie nun taufrisch entgegen.

So Märklin mal in die Pötte kommt wären dann auch mal passende Wagen da.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



...end..

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Jahre 11 Monate her von mibema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her - 2 Jahre 11 Monate her #11648 von maram
Hallo Michael,

nach dem Lesen deines Beitrages und Betrachten der Fotos sitze ich nun so hier und warte auf den kleinen RKB -Fahrtag am 06.05.17

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Und für deine echt tolle Arbeit geht der Daumen hoch.
Prima gemacht, ich glaube es wird schwer mit dem Warten, aber es wird sich sicher lohnen !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viel Bahnspass
Manfred
Filme von und über meine Bahn:
de.youtube.com/Kreuzhofbahner
Letzte Änderung: 2 Jahre 11 Monate her von maram. Begründung: Kleine, aber doch notwendige Korrektur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #11649 von mibema
Ein Fazit aus den Aktionen \"MOB-Sonderlackierung aus Kuh-Lok\" ist, immer die Pantoantriebe ausbauen, zerlegen, in Benzin vom Fett befreien und mit dem Glaskeramikschaber die Grate wegschneiden. Egal ob es meistens geht, irgendwann hängt ein Antrieb deswegen, und dann fließt Strom dauernd über die Kollectorlamellen und schädigt den Motor weil keine Abschaltung erfolgt.

Dann zusammenbauen und nur die Schnecke des Motores bzw deren Ritzel mit wenig Fett belegen, den Rest leicht ölen.

Kabel für den Motor dürfen nur so liegen wie auf den Fotos zusehen, nirgendwo anders, sonst werden sie gequetscht.

Hätte man denen in GYör mal sagen sollen. :angry:

Hat Spaß gemacht,

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #11650 von mibema
Da es zwar möglich ist, die Lichtplatinen der Ge4/4-III auf 3+1 Signalement umzubauen, aber recht schwer, nur einzelne Rücklichter zu realisieren, habe ich mir für den Schiebebetrieb (\"gestoßen\") folgendes ausgedacht:

meine MOB-Loks haben einfach hinten beide roten Lampen an (nur hinten!) und man macht das Fahrlicht aus, damit eben auch 3+1. Vorne nix und hinten 2 mal rot ist für Steuerwagenbetrieb in Ordnung.

Realisiert ist das hier mit dem XLS-ONB durch FA3 und FA4, die beide 100mA können, beide fahrtrichtungsabhängug programmiert, der eine vorwärts, der andere rückwärts auf derselben Taste (F2 weil wie hier keine \"Kuh\" haben). Durch eine Zwischenplatine wird anstelle von Licht hinten jeweils FA3 bzw. FA4 auf den neuen MCT4-Stecker durchgeschleift, der Rest ist 1:1 weitergegeben.

Bei meinen ONB+eMotion-S habe ich dann FA1 und FA2 genutzt, geht genauso.

Nettes Godi, kostet fast nichts.

Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
2 Jahre 11 Monate her #11652 von RhB_HJ
Und wie gehen nun die Pantoantriebe? Immer noch Klatsch-Klatsch?
Allein schon punkto Feineinstellung würde ich die ganz sicher auf Servos umbauen.
Das heisst mindestens für den Fall wo die Tunnelportale ein massstäbliches Lichtprofil haben. :) ;)

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden
Powered by Kunena Forum