ACHTUNG - NEUE / INFO - BODENPLATTEN GE 6/6 -:(

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #10967 von dneu
Als Absender stand KISS Modellbahnen..

Würde mich interessieren, ob das wirklich von da gekommen ist? B)

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her - 3 Jahre 8 Monate her #10968 von Tomo
Bei dem ganzen OffTopic :laugh: :

Wäre schön, wenn die Ge6/6 wieder mal mit neuen Bodenplatten wiederaufgelegt (die neuen Bodenplatten sind ja ein Grund für KMS :laugh: ) oder aber von jemand neu inszeniert wird.

@KMS
bitte nicht lange überlegen ;)

Thomas
Letzte Änderung: 3 Jahre 8 Monate her von Tomo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her - 3 Jahre 8 Monate her #10969 von maram
dneu schrieb:

Als Absender stand KISS Modellbahnen..

Würde mich interessieren, ob das wirklich von da gekommen ist? B)

LGD

Mich würde nun interessieren, ob du von KISS Modellbahnen evtl. eine Mailinfo vorab bekommen hast :)
Sie hatten ja geschrieben, dass sie sich zwecks Austausch in Verbindung setzen wollten.
Bei mir ist nämlich eine solche noch nicht eingetroffen. Könnte ja auch sein, dass sich das nun nach Meldungseingang bei Kiss (z.B.Dez 2014 ) von damals richtet

Viel Bahnspass
Manfred
Filme von und über meine Bahn:
de.youtube.com/Kreuzhofbahner
Letzte Änderung: 3 Jahre 8 Monate her von a.cadosch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #10970 von hesch
[/quote]
Ich sehe da weder eine Mitteilung, noch habe ich eine email von KISS/KMS, geschweige denn neue Bodenplatten. Was ist nun genau los????[/quote]

für die noch nicht die >> unter den roten Platten geklickt haben...ist das los ;)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



und was los ist:

Die sich bzgl. Platten gemeldet haben und mit Fr. Grobauer Kontakt aufgenommen haben, können sicher vereinbaren, wie sie zu den Platten kommen, bei Versand kommen sie aus der Friedrichstrasse 12a in Viernheim.
Ob von Kiss oder KMS, da darf weiter lustig spekuliert werden, sonst sind wir ja mit diesem Thread am Ende :S :S

Grüße

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #10971 von webdave
Tomo schrieb:

Bei dem ganzen OffTopic :laugh: :

Wäre schön, wenn die Ge6/6 wieder mal mit neuen Bodenplatten wiederaufgelegt (die neuen Bodenplatten sind ja ein Grund für KMS :laugh: ) oder aber von jemand neu inszeniert wird.

@KMS
bitte nicht lange überlegen ;)


Ich wäre auch dabei :laugh:
Unsere Hoffnungen auf LGB zur Ge 6/6 wurden dieses Jahr zerschlagen, hoffen wir also auf KMS 2018 oder Pullman 2018 ;)

RhB Epochen? Ja klar, alle! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #10972 von a.cadosch
Vor 8 Monaten habe ich mich zuletzt zu diesem Thema geoutet. Ich hatte erwähnt, dass intensiv an einer Lösung für dieses Problem gearbeitet wird und als direkt Betroffener kann ich jedem versichern, dass das Wort intensiv bei diesem Projekt eine neue Definition erhalten hat.
Diejenigen, die versucht hatten, das Problem selber in den Griff zu bekommen (und die Segel streichen mussten), können erahnen, was ich damit meine.

Zu erklären, warum das Projekt dermaßen lange gedauert hatte, würde gleich nochmals sehr viel Zeit beanspruchen und ich bin mir sicher, zum Schluss würde es trotzdem für Einige nur nach billigen Ausreden aussehen.

Auch mein erstes Ziel, die Platten vor der Sommersaison 2016 ausliefern zu können, konnte ich nicht erreichen. Mein zweites Ziel, nicht eher zu Ruhen, bis die Platten fertig sind, hingegen schon.

Folgendes kann ich dazu sagen:

-eine Serie Platten sind seit Mitte Januar fertig
-die Platten werden nach Bestelleingang ausgeliefert
-die Platten wurden von KISS Modellbahnen und KISS Modellbahn Service zusammen produziert
-die Platten sind aus Stahl, alle Löcher sind gebohrt oder erodiert, so dass mit wenig handwerklichem Geschick eine Lok in knapp einer Stunde fast am Küchentisch umgebaut werden kann
-die Gelenkstange der alten Konstruktion ist zu übernehmen

Ich gehe davon aus, dass KISS Modellbahnen nun mit Anfragen überhäuft wird und sowohl die MAilserver wie auch die Telefonzentrale heiss laufen werden. Es könnte also nochmals etwas Geduld gefragt sein. Es kann aber jede seine benötigte Anzahl bestellen und es wird auch jede seine Platten bekommen. Falls eine Nachproduktion nötig wäre, könnte diese rasch realisiert werden.

Ich hoffe mit diesen Fakten etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.252 Sekunden
Powered by Kunena Forum