RhB Einheitswagen in massstäblicher Länge?

Mehr
5 Monate 10 Stunden her - 5 Monate 10 Stunden her #15215 von peha
Die Lebu Wagen sind für mich in der Wertigkeit bis heute unerreicht. Man darf nicht vergessen, unter welchen Bedingungen die Wagen damals entstanden sind. Im Zugverband vor einem Krokodil überzeugt die Stimmigkeit, Maßstäblichkeit ist eben nicht nur eine Frage der mathematisch korrekten Länge, sondern des Gesamteindrucks.
Genau so gerne sehe ich eine BoBo II einen schönen Zug mit LGB Wagen vorbeiziehen.
In beiden Fällen überwiegt die Freunde beim Anschauen und Fahren.
Was auch immer ein 3-D-Drucker "rauskotzt" - solange sich kein namhafter Hersteller um das Thema kümmert, werden es einzelne Versuche bleiben.
Der große Wurf sind die neuen Maßstäblichen eben nicht und bleiben ein Wunsch aller RhB Freunde und Modellbahner.
Aber "Steter Tropfen höhlt den Stein" und wer hätte gedacht, dass MLGB eine Ge 6/6 II bringt?
... also abwarten und Tee trinken - auch wenn's schwer fällt.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Monate 10 Stunden her von peha.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 9 Stunden her #15218 von Pebe
Kann das sein,dass wir uns hier im Kreise drehen? "Lebu ist schön;ne finde ich nicht; ne doch aber stabiler.....ähem die Lebus sind bestimmt nicht top detailliert,aber darum gehts doch nicht.Warten wir doch mal ab,wie die fertigen Wagen aussehen.Gedruckt werden doch höchstens die Kleinteile und auf LGB können wir noch lange warten.Und sehts mal so: je mehr Anbieter diese Wagen erfolgreich anbieten,desto eher sieht LGB dass da ne echte Nachfrage ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 9 Stunden her - 5 Monate 9 Stunden her #15219 von Wilco
Hallo zusammen,
Da kommt schon einiges hervor.
Ich habe mir lange überlegt ob ich doch noch mal ein paar Lebu RhB EW zu legen würde.
Ist nichts geworden, weil mir die Wagen nicht überzeugt haben.
Ich würde mich auch freuen über leicht verkürzten RhB EW mit kugelgelagerte Räder.
Dass hat es bei Kiss nur am Anfang beim MEW gegeben. Danach wurde es auch weniger.
Bei Ed weiss man woran man ist, nur massstablich.
Ist auch gut so. Also länger und breiter als bisher.
Bei MLGB produziert man noch immer weiter mit über 30 Jahre alte Formen für RhB EW 1,2 und 3.
Vielleicht sieht Ed auch noch eine Nische in leicht verkürzter Wagen.
Aber da hat Peter schon Recht, wenn MLGB das wittert, steigen die auch gleich ein. Denn kopieren ist billiger als selber entwickeln.

Also abwarten und Tee trinken, bevorzugt Karl Heinz Herbst Tee wenn es mal stürmisch zu geht. ;-)
Letzte Änderung: 5 Monate 9 Stunden her von Wilco.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
5 Monate 9 Stunden her #15220 von RhB_HJ
So ist's, entscheiden wird der Markt.
Ob MLGB in der üblichen "wir auch" Manier etwas Ähnliches bringt bezweifle ich. Bei denen ist R1 immer noch Mandat und was die Modellbahner der Baugrösse IIm sich wünschen nur ein Nebenfaktor.
Für die massstäblichen EW1 sind komplett neue Formen nötig und die Kosten werden mit einer 399 Stück Serie nicht gedeckt.

Aber .....

https://de.wikipedia.org/wiki/Einheitswagen_(Schweiz,_Schmalspur)#Lieferungen_FFA_EW_1

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Folgende Benutzer bedankten sich: khim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 8 Stunden her #15221 von urologie
Hier sieht man den Versatz von Kiss-Lok zu Lebu-Wagen.

LG Michael

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: RhB_HJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 8 Stunden her - 5 Monate 8 Stunden her #15223 von urologie
Und hier das ganze nochmal von vorne.

Sorry Andreas, dass der Panto wieder unten ist

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Monate 8 Stunden her von urologie.
Folgende Benutzer bedankten sich: RhB_HJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.251 Sekunden
Powered by Kunena Forum