RhB Einheitswagen in massstäblicher Länge?

Mehr
4 Wochen 1 Tag her - 4 Wochen 1 Tag her #15207 von Battli
Sorry jetzt @ dneu:Ich frage als Kenner der Materie und Modellbauer in 1:22,5. Kannst du auch noch was anderes als nur Kritik anbringen? Hintergrund? Warum? Was im Besonderen?
Wenn schon, dann bitte Fakten, dann koennen wir diskutieren. Aber so?
Cheers
Battli
Letzte Änderung: 4 Wochen 1 Tag her von Battli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #15208 von dneu
Ja, klar, mach ich doch.

"State of the Art" ist heute allgemein höher als bei Ed. Die Detaillierung ist allgemein auf zu tiefen Niveau. Aggregate und Anbauteile fehlen teilweise. Details werden falsch ausgeführt, am Be Lüfter aufgesetzt anstatt vertieft. Bei der Beschriftung falsche Schriften (Be), Details nicht Lackiert. An den EW I sind die Türen nicht fertig. Trennkannte zwischen den Türen fehlt, Gummidichtungen der Fenster und der Türkannte fehlen komplett (einfach nur tamponieren würde schon reichen). Trittbretter fehlen. WC Fenster Klappfenster fehlt (einfach nur tamponieren würde schon reichen). Fenstergriff fehlen. (Ed kann diese Punkte ja nun umsetzen)

Ich habe Fotos Deiner Arbeiten gesehen Battli, und mir erlaubt zu sagen, dass ich das jetzt nicht gerade der Burner finde (ich weiss, kam nicht so gut an ;) ), Nun ich habe einfach etwas höhere Ansprüche an Modelle als Du und Ed, habe aber auch schon mehrmals gesagt, dass ich eine gewissen Achtung vor dem Schaffen von Ed habe, aber als Serienprodukte ist es MIR einfach zu wenig und dafür LEBU herzugeben, na ich weiss nicht...

LGD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
4 Wochen 1 Tag her - 4 Wochen 1 Tag her #15210 von RhB_HJ

dneu schrieb: :..........................
Auch wenn ich ordentlich Google bemühe um ED Wagen im Netz anzuschauen, das Gefühl, dass diese Wagen einfach nur ein grosses Gebastell sind, bleibt. Wie angesprochen, diesen Wunsch, EW I oder II uns richtig umsetzen, kann nur KMS..

LGD


Aus meiner Sicht,
1. eine Kaufpflicht besteht nicht
2. ich möchte mal Bilder von einem LEBU-Zug hinter einer KISS 400er, 600er oder 700er Lok sehen, denn zwischen 1:24 und 1:22,5 besteht auch ein Unterschied wenn man ihn nicht phototechnisch geschickt tarnt. Ansonsten, zu kurz, zu schmal und zu niedrig.
3. zum "Grossen Gebastelt". grosses Gebastelt ist's wenn ich aus zwei LGB EW2 einen EW1.5 zusammenschustere, Obwohl sogar bei der Aktion die Chancen nun dank 3D Druck besser stehen.

PC Ah ja, und wenn die Sachen im Garten rollen kommen noch einige andere Diskrepanzen zum Vorschein, Radien, Bewuchs auf der Anlage und und und

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.
Letzte Änderung: 4 Wochen 1 Tag her von RhB_HJ.
Folgende Benutzer bedankten sich: khim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #15212 von mibema

RhB_HJ schrieb: Ah ja, und wenn die Sachen im Garten rollen kommen noch einige andere Diskrepanzen zum Vorschein, Radien, Bewuchs auf der Anlage und und und


wie wahr, wie wahr....

"Meterhohe" Grasstengel und der Dauerregen seit gestern dürfte einem Tsunamie gleichkommen....

Grüße
Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Auf meiner Anlage fahre ich RhB Stammnetz
Mehr
4 Wochen 23 Stunden her #15213 von khim
Die Lebu Wagen waren vor 40 Jahren eine Bereicherung denn erst danach kam LGB mit einem EW ?? auf den Markt, weil es vorher nur die umgepinselten Zillertaler als RhB Wagen gab. Die Lebus waren aber sehr teuer. Meine Lebu Wagen habe ich vor einigen Jahren schon verkauft denn:
1. es sind 1:24 Wagen
2. es sind die kurzen Bernina Wagen
3. das dreigeteilte Dach sieht nicht gut aus
4. die Detaillierung entspricht nicht mehr dem heutigen Stand.
Würde es heute eine 1:22,5 Neuauflage geben wäre diese Wagen sehr teuer und sehr schwer, da bräuchte man immer eine Doppeltraktion um vier oder fünf Wagen auf einer 3% Rampe hoch zu bringen.
Ich finde eine Kunststoffvariante von einem EW1 wie es Ed vorgestellt hat genau richtig! Und der Preis ist auch ok, denn ein LGB EWIV kostet schon 350,-€, ein Verhältnis 1:2. Übrigens habe ich einige massstäbliche EW2 Wagen im Einsatz die ich nicht gegen die Lebus mehr tauschen möchte. Zu Massstäblichen Loks gehören eben auch die entsprechenden Wagen, sonst sieht es einfach nicht aus. Punkt!
Folgende Benutzer bedankten sich: RhB_HJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RhB_HJ
  • RhB_HJs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • RhB — 1969-1975 mit kurzen Zügen (min R 1500mm)
Mehr
4 Wochen 22 Stunden her #15214 von RhB_HJ
[quote="mibema" post=15212

wie wahr, wie wahr....

"Meterhohe" Grasstengel und der Dauerregen seit gestern dürfte einem Tsunamie gleichkommen....

Grüße
Michael[/quote]

Flora und Fauna im Garten sind immer eine Herausforderung. :laugh: :laugh: .

Schönen Gruss
HJ
Hans-Joerg Mueller
Coldstream BC Canada

RhB - ganz weit im Westen von Canada ca. '69 bis '75. Als die RhB noch vorwiegend grün und wenig(er) verschandelt war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.257 Sekunden
Powered by Kunena Forum