Vorstellung meiner Rasenkantenbahn

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #5132 von thend
Hallo,

weil Interesse an meiner Rasenkantenbahn angemeldet wurde, worüber ich mich sehr freue, möchte ich diese hier vorstellen.
Die Reihenfolge soll sein, dass die Bahn vom östlichen bis zum westlichen Ende vorgestellt wird. Wenn sie fertig, soll sie mal einen Kreis bilden, dass wird aber noch dauern, bisher habe ich etwa 1/3 im Wesentlichen fertig gestellt, wobei die ersten Abschnitte bereits saniert werden müssen. Allerdings nicht die eigentliche Farbahn, sondern die grünen Kunstrasenstreifen links und rechts davon, die irgendwann mit Moss bewachsen wie eine einigermaßen maßstäbliche Wiese aussehen sollen. Nur Erde drum herum fände ich unästhetisch. Leider wusste ich damals noch nicht wie hartnäckig besonders Tulpenpflanzen sein können und hatte keine Schutzmaßnahmen getroffen. So drückten die Pflanzen diesen Frühling den Kunstrasen nach oben, und auch der Schotter wurde dadurch ganz durcheinander geschmissen.
Daher sauge ich jetzt den Schotter wieder ab, sammel ihn zum Wiederverwenden, nehme des Kunstrasen raus, buddel alle Tulpen raus, schneide Pflanzenschutzvlies zurecht, mache diesen dann unter den Kunstrasen, und baue diesen wieder ein, und dann zum Schluss wieder den Schotter rauf.

Jetzt aber zur Bahn:

Was mir von Anfang an wichtig war, ist, dass sich die Bahn, wie im Original auch, der Landschaft anpasst und nicht umgekehrt. Brücken, Tunnel und Bahnübergänge sollen nur dort sein, wo sie auch benötigt werden. Zudem sollte sie möglichst platzsparend gebaut werden, da der Garten ja auch noch als solcher benutzt werden soll. Also immer schön am Rand des Blumenbeetes entlang.

Nun gehts los...

Das soll mal ein Bahnübergang werden. Der Rasen zwischen den Wegplatten hat zufälligerweise genau die Breite der Bahn :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Sieht noch nach Baustelle aus, aber mittlerweile hat sich der Rasen schon ganz gut erholt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß, Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #5133 von thend
Vom Rasen aus gesehen mit Zug drauf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #5134 von thend
Blick in die andere Richtung, dort soll mal eine Linkskurve hin

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #5135 von thend
...jetzt aber erstmal ander Hecke entlang (die Gleise sind mittlerweile eingerostet)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #5136 von thend
Jetzt weiß ich auch, wie man mehrere bilder gleichzeitig reinkriegt :)

Richtung Westen geht es an der Hecke entlang, dies war der erste Bauabschnitt. Ich muss mir da noch was einfallen lassen, weil beim Heckeschneiden oft Blätter auf die Schienen fallen, die dann mühsam per Hand entfernt werden müssen. Vielleicht verzichte hier auf den Schotter.

Ein Bild aus Bautagen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Im Hintergrund sieht man schon die \"Westkurve\"

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Westkurve im Bau; Sie dient auch dazu, ein Hindernis in Form eines Tannebaumes zu umrunden. Sieht recht elegant aus.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Und fertsch\'

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nun noch mit Rasen, der aber Dank der Pflanzen nicht mehr so schön ordentlich aussieht

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Demnächst geht es weiter.

Gruß, Thomas

Macht zwar Spaß, aber auch Arbeit. Aber auch Spaß.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von thend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #5137 von dneu
Danke für den Bildbericht.

Ich würde Dir ein paar Tips vorschlagen: Du schreibst ja, dass es ein wenig Probleme an Gewissens Stellen gab. Der Trassenbau mit den Rasenkantensteinen ist perfekt! Das wird stabil und garantiert eine gute Fahrbahn.

Aber die Lösung mit dem Kuststoffrasen ist nichts. Man kann den Naturrasen getrost an das Trasse wachsen lassen. Die Geleise dauerhaft eingeschottert und die Gleispflege ist ein Kinderspiel (kein Schotter der plötzlich Weg ist)

Lies mal den Bericht über den Gleisbau hier, ich war davon begeistert.

Lg D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.406 Sekunden
Powered by Kunena Forum