LGB Neuheiten 2011

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1767 von sigi
LGB Neuheiten 2011 wurde erstellt von sigi
Hallo

Die Dampf-Lokomotive 21272 Dampf-Lokomotive G 3/4 Nr. 8 \"Thusis\" der RhB ist jetzt eingetroffen. Der Liefertermin war für das 2. Quartal 2011 vorgesehen, es gibt doch noch positive Überraschungen bei MLGB.

Die erste Testfahrt verlief äusserst Positiv (Fahrverhalten und Sound-Funktionen). Die Bedruckung ist sehr sauber ausgeführt. Die Treppen vorne sind nun \"vorbildgerecht\" entfernt, sonst ist die Lok baugleich wie der Vorgänger \"Heidi\".

Grüsse Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1768 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Hat sie auch Übergewicht nach hinten wie die \"Heidi\"?
Dann gleich die Bleigewichte von Digitoys hinein, die haben bei meiner \"Heidi\" wahre Wunder bewirkt.

Gruss

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 11 Monate her #1769 von sigi
sigi antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Hallo Michael

Die Lok \"Heidi\" hat ein Gewicht von 2.225 Kilo. Die Lok \"Thusis\" hat ein Gewicht von 2.355 Kilo, also 0.130 Kilo mehr.
Wenn ich nur die Vorlaufachse auf die Waage stelle, erhalte ich folgende Werte: Heidi 1.080, Thusis 1.140 Kilo. Wenn ich die beiden Lok\'s am Kamin hoch hebe, ist die Thusis merklich \"schwerer\".

Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her #1856 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Die Coop-Containerwagen 49890 sind ausgeliefert, zwei Stück im Set.

In bekannter \"Qualität\", die Tragwagen hängen durch, und die Schraubenkupplungen zeigen nach oben statt unten.. ;)

Viele Grüße

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her #1858 von mibema
mibema antwortete auf LGB Neuheiten 2011
Und leider noch etwas sehr unfeines von Märklin:

Entgegen der Ankündigung \"Wagen mit geänderter Wagennummer\" hat der \"Sonnenblume\" Tragwagen die Nummer 7881, die leider schon der Coop \"Erdbeere\" 45893 hatte.

Da man hier mit der Wagenpackung ohnehin nur die Sammler der Coop-Serie ködern wollte ist das in meinen Augen eine Riesen-Sauerei! :angry:

Laut Märklin-TV beschäftigt man ja eine extra Abteilung für die authentische Beschriftung, umso fragwürdiger auch die Tatsache, das nun die Tragwagen \"Lb\" statt \"Lb-v\" beschriftet sind, jedoch immer noch die Heizleitung besitzen die ja für das \"-v\" vearantwortlich zeichnet. Siehe auch Knut\'s Beitrag im Forum. Dann hätte man auch die Wagennummer ändern können, nicht nur den Zusatz und die Schriftgröße.... :angry:

Wenn das bei den \"Mohrenköpfen\" 49250 sich wiederholt bestelle ich keine LGB-Sets mehr vor.

:angry:

Michael

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

auf meiner Anlage.
Thema: RhB ab 1889 bis 2089....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azoe1
  • Besucher
  • Besucher
8 Jahre 10 Monate her #1859 von azoe1
azoe1 antwortete auf LGB Neuheiten 2011
das selbe gilt für den Rungenwagen. Dieser sollte in der zweiten Serie auch eine neue Betriebsnummer erhalten, allerdings wurde lediglich die Farbe des Bodesn geändert.

Beschriftung bei LGB sind sowieso eine Katastrophe in Hinsicht zum Original:

z.B. die für das 4. Quartal geplante Ge 4/4 III. Diese trägt die Nummer 643 und wird rot lackiert, jedoch hat das Original nach wie vor die WErbung der EMS-Werke.
Man hätte hier, wenn man unbendingt eine rein rote III rausbringen möchte, die 644 wählen können - die ist zur Zeit ohne Werbung unterwegs.

Was wäre das für einen Aufwand, mal kurz bei der Medien-Abteilung der RhB nachzufragen, welche Lok demnächst wieder ohne WErbung fährt.
Da dies Verträge sind, die über längere Zeiten laufen, weiß die RhB schon ausreichend früh, wann welche Werbung auf welcher Lok entfernt/erneuert wird.
- Also zählt die Ausrede nicht, dass LGb es ja nicht vorrauswissen konnte.

Was ist mit dem Tm 2/2 17, den LGB rausbringt - gibt es nicht mehr, seit 2008 Allerdings gibt es noch 16,20,22,25 und 26.
Klar werden die anderen auch nach uns nach verschwinden, allerdings wäre die Chance, dass evtl. einer erhalten bleibt; und dieser dann das Modelle vielleicht sei.

Warum müssen die Ge 4/4 II,die hintereinander ausgeliefert werden/wurden zweimal die Samedan sein? Es gibt doch noch andere - die waren auch grün... als 621.

Zu den Container-Wagen - Die gleichen Betriebsnummern der Untergestelle haben sie auch gleich mehrmals herausgebracht- LGb kann es natürlich so bergünden - die Container können ja zufällig immer auf dem ein und dem selben gestanden sein.- Allerdings gibt in echt wohl weinger zwei gleiche Betriebsnummer , für was bräuchte man diese dann. Kann Märklin natürlich nicht wissen - schließlich sind sie erst seit weinigen Jahren im Modellbahnbereich - früher Metallspielwaren...
Ich weiß es nicht mehr, aber ich glaube eines der beiden Untergestelle wurde bereits verschrottet.


Solangsam glaube ich, LGB und Mäeklin wollten einfach maximalen GEwinn heraus hohlen, das wars.
Genaus, warum muss man die Modelle in Ungarn herstellen.
Mal unter uns gesagt, die Herstellungskosten und Vetriebskosen liegen nicht einmal bei einem viertel, wenn man bei uns produziert - Also immer noch recht große Gewinnspanne.
Das gleiche Lied wie bei LGB ab 2005, mit der China-Produktion. Hauptsach billig produziert, die Produkte haben dort ein zwanzigstel des VK gekostet.
Allerdings hat sich das wohl nicht ausgezahlt. Unzufriedene Kunden- ...

Ich hoffe das LGB nun mal wieder Neukonstruktionen wagt und nicht immer nur neue Farbvarianten auf den Markt wirft, so wie es bei Märklin der Fall ist.


Grüße

azoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden
Powered by Kunena Forum