Betriebsanleitung Kiss HGe 4/4²

Mehr
3 Monate 1 Woche her #17713 von ULMA
Hallo Modellbahner.
Kurz zu mir. Ich wohne in Luzern und bin 43ig Jahre alt und erfreue mich seit meiner Kindheit zusammen mit meinem Vater an der Spur IIm. Aktuell wohne ich in luzern.
Ich habe nach ein paar Jahren wieder die Leidenschaft zur Modellbahn entdeckt und möchte nun meine Loks digitalisieren. Dies mit dem ESU System und entsprechenden Decodern.
Nun zu meiner aktuellen Frage.
Ich möchte gerne meine HGe 4/4² mit einem ESU Loksound 5XL umbauen. Leider finde ich die Anleitung der Lok nicht mehr. Soweit ich mich erinnern kann gibt es dort ein Anschlusskabel. Damit kann ich die diversen Funktionen an den Decoder Anschliessen. Hat jemand vielleicht die Anleitung zu der Lok oder hat schon jemand diese mit dem ESU Decoder digitalisiert?
Merci für Eure Hilfe und noch einen schönen Tag und gutes neues Jahr.

VG Martin aus Luzern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #17714 von dneu
Hi Martin, HGe 4/4 ll ?? Was hat die den für Funktion? Doch nur Licht??

Ich habe meine schon lange umgebaut - aber gleich alles neu verdrahtet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #17715 von ULMA
Hallo dneu.
Es sind nur die Lichtfunktionen. Es sollte aber möglich sein entweder zwei rote oder eine Rückleuchte an zu steuern.
Klar kann man alles neu verdrahten. Glaub Kiss hat da aber schon etwas vorgesorgt gehabt und daher meine Frage mit der Anleitung.
Die Drähte liegen schon auf einem 16pin Stecker.
Habe nur einen alten Traktor von Kiss neu verdrahtet. Ist halt aufwendiger.
Merci und Gruss aus Luzern
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #17716 von dneu
Ok, war mir doch so.

Die HGe 4/4 II ist da dann doch relativ einfach - vielleicht aufwändig, aber einfach.

BL - an so etwas mag ich mich nicht erinnertn, lese ich aber auch meistens erst, wenn es nicht mehr geht...

Ich habe jede LED einzeln auf eine Funktion gelegt. Inkl rote. Dann lässt sich so alles schalten, was gem FDV möglich ist. Sogar Fernlicht wäre möglich. Die obere rote LED lass ich im Zweifel weg - ich benötige auf der Modellbahn nicht 3x rot oder Fahrberechtigung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #17717 von ULMA
Weisst Du vielleicht welche Spannung die Lämpchen und LEDs haben?
Hast du alle gegen einen 5V Anschluss gelegt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 6 Tage her #17723 von dneu
Ich habe 24V Lampen von LGB eingebaut, aber LED mit entsprechendem Vorwiderstand wäre wohl besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.202 Sekunden
Powered by Kunena Forum