LGB Herbst Neuheiten 2020

Mehr
5 Monate 1 Woche her - 5 Monate 1 Woche her #17106 von Battli
Egal wie, bei mir steht die FO 36 und die VZ 14. Mehr brauche ich nicht...
Cheers
Battli
Letzte Änderung: 5 Monate 1 Woche her von Battli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her #17118 von Pekri 59
Eine FO HGe 4/4 ll würde ich eventuell bestellen, wenn sie im richtigen Massstab ist. Verkürzt und verschmälert kommt nicht in Frage. Dann warte ich lieber 3-4 Jahre auf eine mögliche KISS-Maschine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • khim
  • khims Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Im Garten fahre ich RhB Stammnetz und auch mal HSB
Mehr
5 Monate 1 Woche her #17122 von khim
Hallo,
was sollen die Spekulationen, da macht LGB Schuhmann wieder eine Geheimniskrämerei wie im Kindergarten. LGB soll konkret etwas ankündigen oder die Klappe halten. Aber wenn eine HGe4/4 i oder II kommt dann wieder mit einem kugelgelagerten Bühlermotor (ich kann den Quatsch schon nicht mehr hören) und mit verbogenem Massstab damit sie durch den Bierdeckelradius R1 fahren kann. Besser wäre es wenn LGB endlich auch die Zwischenzahnräder und die Antriebsräder mit Kugellager ausrüstet. Auch sind Edelstahlreifen mittlerweile Usus, vor allem bei den Preisen.:( :woohoo:
Gruss Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: RhB_HJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her #17126 von hesch
Edelstahlradreifen und kugelgelagerte Achsen...

Grüße

Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her #17127 von aqyswx
Hatte LGB nicht den dritten Furkawagen angekündigt, wäre schön gewesen wenn der schon bei den Herbstneuheiten dabei gewesen wäre...

Gruß Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her - 5 Monate 1 Woche her #17128 von stifi

khim schrieb: Hallo,
was sollen die Spekulationen, da macht LGB Schuhmann wieder eine Geheimniskrämerei wie im Kindergarten. LGB soll konkret etwas ankündigen oder die Klappe halten. Aber wenn eine HGe4/4 i oder II kommt dann wieder mit einem kugelgelagerten Bühlermotor (ich kann den Quatsch schon nicht mehr hören) und mit verbogenem Massstab damit sie durch den Bierdeckelradius R1 fahren kann. Besser wäre es wenn LGB endlich auch die Zwischenzahnräder und die Antriebsräder mit Kugellager ausrüstet. Auch sind Edelstahlreifen mittlerweile Usus, vor allem bei den Preisen.:( :woohoo:
Gruss Klaus


Musst ja nix von LGB kaufen, wenn das alles Quatsch ist. Meine Güte ....

RhB um 1990, als noch ohne Taktfahrplan gefahren wurde, letzte grüne Loks sowie GmP mit Ge 6/6 I verkehrten
Letzte Änderung: 5 Monate 1 Woche her von stifi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden
Powered by Kunena Forum